Visanne "Pille" - Verhütet sie wirklich?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo Ziiiizouuuu

Wenn du die Visane regelmäßig nimmst dann verhütet sie und du brauchst nicht zusätzlich verhüten

Gruß HobbyTfz

Danke für den Stern

0

Vielen Dank erstmal für eure Antworten!! Ich habe gerade mit meinem Frauenarzt gesprochen. Wie HobbyTfz schon sagte, ist es so, es ist keine Pille. Es ist ein Medikament gegen Endometriose. Dadurch, dass man dieses "Medikament" durch nimmt Verhütet sie und man soll auch keine zusätzlichen Hormonellen Verhütungsmitteln nehmen weil das zuviel wäre. Die voraussetzungen für eine Schwangerschaft sind nicht gegeben. Weil sich keine Schleimhaut mehr aufbaut, man keine Blutungen mehr bekommt. Ich hoffe ich habe das jetzt alles richtig weitergegeben. Aber im großen und ganzen muss man Verhütungstechnisch nichts mehr unternehmen, vorausgesetzt man hat Endometriose und nimmt die Visane durch!

hallo ich arbeite auch beim frauenarzt und wir verschreiben endometriose pateintinnen auch die visanne. meine ärztin sagt aber das sie nicht zu 100 prozent verhütet sondern man noch zusätzlich verhüten soll. sie ist eben eigentlich für die erkrankung eingesetzt zu 100 prozent verhütet sie NICHT

Die Pille soll 99% sicher sein. Also verhütet sie. Das mit dem, dass du zusätzlich nicht hormonell verhüten muss, heißt, dass du nichts extriges benötigst, wie ein Kondom, usw.

Gruß At0nu5

Was möchtest Du wissen?