VIP Sitze im Kino ich glaub wohl ich spinne?

20 Antworten

Gegenfrage...

Du willst ins Kino... Alle Plätze kosten gleich viel... sagen wir 10 €

Jetzt sind alle guten Plätze (Die es ja definitiv gibt) belegt und du musst außen und recht weit nah an der Leinwand sitzen.

Meckerst du dann nicht weil du ja das gleiche bezahlt hast wie die Leute auf den guten Plätzen aber nur die schlechten bekommst?

Denk mal drüber nach...

Ich finde das durchaus in Ordnung.

1) Wenn Du sparen musst, dann nimm halt die günstigeren Plätze.

2) Die "Leute mit mehr Geld" werden nicht belohnt. Sie zahlen mehr für etwas als Du.

3) Sei froh, dass es Leute gibt, die etwas mehr Geld für die guten Plätze zahlen, denn sonst müsstest Du nämlich mehr Geld für die schlechten Plätze zahlen, denn dem Kinobetreiber würden diese Einnahmen fehlen.

Das gibt es schon, seit dem es Kinos gibt.

Früher nannte man die erste Reihe "Rasiersitz". Dafür gab es ihn jedoch sehr günstig. Mein Vater zahlte damals 50 Pfennige dafür.

Mehr Leistung für mehr Geld ist doch vollkommen normal. Umgekehrt wird übrigens auch ein Schuh draus ^^

Was möchtest Du wissen?