Wie bekomme ich die vielen kleinen Pickel an meiner Stirn/Schläfe weg?

...komplette Frage anzeigen so - (Gesundheit, Beauty, Haut)

7 Antworten

Ich hatte das selbe Problem. Ich wasche täglich mit einem waschgel und anschließend mit klarem kalten Wasser gründlich mein Gesicht und das war das einzige was mir nach Zisch Cremes Peelings und sonstigen Produkten geholfen hat. Kann es nur empfehlen!

Ps: durch ständiges waschen wird deine Haut auch sehr trocken also solltest du ein mal wöchentlich eine Feuchtigkeitsmaske machen in der kein Öl drinnen ist und creme solltest du auch dringend ohne Öl verwenden
Fazit: keine Öl Produkte ins Gesicht!

Du könntest es ja mal so versuchen...

Nimm eine schüssel und mach kochendheißes wasser hinein oder heißen kamilen tee mach deinen kopf drüber und noch ein handtuch über deinen kopf..

So öffnen sich deine poren und dann dein gesicht waschen mit parfümfreier seife oder ähnlichen  

Vieleicht hilft das ja 

Ps: mach es nicht nur einmal sondern auch öfters 

danke werde ich probieren

1

Das hatte ich dieses Jahr im Urlaub auf meinen Hals , Dekollete und Händen. Ich tippe auch auf Sonnenallergie. Solltest zum Hautarzt gehen!

Bin zwar ein Mädchen (14) aber habe das such an den Schläfen und der Stirn. Mir hilft oft dieses Heilerde Serum von Alverde - gibts bei dm. Also das flüssige was man auf ein wattepad macht:) dann einfach auftragen. Ist desinfizierend und die Dinger gehen meistens weg. Ansonsten, ich finde es ehrlich gesagt garnicht schlimm da man es kaum sieht, hoffe ich konnte helfen :)

Ich hatte das auch mal und bei mir hatte eine Maske geholfen(Ich weiß du bist ein Junge, aber das muss ja keiner erfahren). Schmiere dir Eiweiß an die betroffenen Stellen lege ein Stück Klopapier darüber. Mach das ganze noch einmal, lasse es trocknen und Ziege das ganze ab. 

Wie gesagt bei mir hatte es funktioniert👍 VIEL ERFOLG

ok werde ich mal probieren ;) danke

0

Jetzt sind schon zwei Jahre vergangen, aber ich Versuch es trotzdem mal.

Ich habe das selbe Problem.

Ich dachte bis jetzt ist eine sonnenallergie. Aber dieses Jahr hatte ich es das ganze Jahr lang über. Bei mir sieht es genau so aus.

Welcher Tipp hat bei dir geholfen? Oder keiner ? :/

zinksalbe jeden abend auf die betroffene stelle mit einem wattestäbchen tupfen sollte sich schnell vermindern
(zinksalbe gibts in jedem supermarkt, aphoteke, drogerie...)

Was möchtest Du wissen?