Stirn und schläfe voller unterirdischen Pickel?

3 Antworten

Hey, ich hatte auch mal unterirdische Pickel auf der Stirn und Schläfe. Ich kann dir Ketozolin empfehlen. Bei dieser Art von Pickel auch Fungal Akne genannt helfen KEINE normalen Akne Produkte wie Hyaluron Säure etc. Die reguläre Akne hat ihre Ursache in der Regel in einer bakteriellen Infektion. Bei der Fungal Akne ist hingegen der in der Hautflora natürlich vorkommende Malassezia-Hefepilz der Auslöser. Vermutet wird, dass der Pilz tiefer in die Hautdrüsen eindringt und dadurch auch die Talgproduktion verstärkt wird. Was dann zu den Pickeln führt. Um einen Pilz zu behandeln benötigt man ein Antimykotikum. Für den Malassezia Pilz am besten geeignet ist  Ketoconazol. Dieses Anti-Fungizid ist in der Lage den Malassezia-Hefepilz wirkungsvoll zu bekämpfen. Da Malassezia nicht nur der Auslöser für Fungal Akne ist sondern auch für Schuppen auf der Kopfhaut, ist Ketoconazol in vielen Anti-Schuppen Shampoos zu finden. Idealerweise verwendest Du ein Shampoo mit mindestens 2% Ketoconazol. Dieses findest Du in der Apotheke oder auf Amazon. Du trägst dort, wo die Pickel sich angesiedelt haben, das Ketoconazol wie eine Art Maske auf und lässt es 7 bis 8 Minuten einwirken. Anschließend solltest Du es gründlich abspülen. Da der Wirkstoff die Haut austrocknen kann ist Feuchtigkeitszufuhr besonders wichtig. Hierfür kannst Du ein Intensivserum oder eine Maske verwenden am besten eine mit Hyaluron Säure.

Ich hatte auch über lange Zeit hinweg ziemlich starke Akne... Habe mir dann aus der Apotheke die rezeptfreie Creme "Benzaken 10%" geholt. Hat auch bei 2 Freundinnen von mir gut geholfen! Vielleicht mal ausprobieren :)

Probiers mal mit der SA Glättende Reinigung von CeraVe :)!

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Was möchtest Du wissen?