Welches Format muss ich wählen, damit der DVD-Rekorder die Videos und die DVD erkennt und abspielt?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hi,

das kommt darauf an, welche Videoformate außer DVD-Video von deinem Recorder noch unterstützt werden. Also, einfach mal in die Bedienungsanleitung schauen.

Ansonsten kannst du aus (fast) jedem Video ein DVD-Video erstellen und brennen. Das kann dein Recorder ganz sicher abspielen.

https://de.wikipedia.org/wiki/DVD-Video

dvdstyler hat perfekt funktioniert. Danke

0

In MPEG-2 (*.mpg, das gängige TV-Format der letzten Jahrzehnte) sollte es keinerlei Probleme geben. Die Dateien kannst du dann im Windows-Stil mit Ordnern usw, wie auf einem USB-Stick oder einer sep. Festplatte auf eine CD/DVD brennen. MODUS = als Daten-CD/DVD !!

Im Gegensatz zur Standard-"DVD-Video" spart man sich das zeitaufwendige Umrechnen in *.vob-Dateien usw.

 - (PC, Video, DVD)

Naja, er hat aber keine MPEG-2-Dateien, sondern nur seine Handy-Videos.

Er muss also seine Handy-Videos soweiso umwandeln und da macht es keinen Unterschied ob man nun in MPEG-2 konvertiert oder gleich in DVD-Video.

Ein DVD-Video läuft 100%ig, ob eine Daten-DVD läuft ist nicht sicher!

0
@herja

das ist ja gerade das Problem, eine Daten-DVD erkennt mein DVD-Rekorder nicht. Das mit dem Umwandeln in MPEG-2 hatte ich ja schon gemacht.

0
@herja

ich werde es heute nachmittag bei mir aufspielen und dann eine DVD erzeugen. geht das auch mit RW-DVD?

0
@gerd1011

Wenn dein DVD-Recorder DVD-RWs unterstützt, gibt es keine Probleme.

0

Es gibt Programme, mit denen man Videos in das "Film-DVD-Format" umwandeln kann. Die Pfadstruktur wird dann einer handelsüblichen DVD nachempfunden. Es entstehen dann einige "VIDEO_TS" und "VTS"-Dateien und können dann von den meisten DVD-Playern abgespielt werden.

Als kostenloses Programm habe ich bisher immer das FreeStudio-Paket von DVDVideoSoft benutzt und war bislang restlos zufrieden.

http://www.dvdvideosoft.com/products/dvd/Free-Video-to-DVD-Converter.htm#.VhYqllLsm70

Wichtig ist, dass du das finale Projekt nicht zu schnell brennst (höchstens 4x). Ich habe die Erfahrung gemacht, dass bei höheren Geschwindigkeiten Fehler entstehen.

das "Film-DVD-Format" heißt richtig DVD-Video

0

@gerd1011, kann dir das nicht die Bedienungsanleitung deines Recorders beantworten? Ich würde es erst einmal mit dem Format MP4 ausprobieren.

also ich habe schon einiges versucht, aber der DVD-Rekorder erkennt ja noch nicht einmal die DVD, er zeigt nur "DatenDVD" an

0
@gerd1011

Das macht der nur, wenn du eine Daten-DVD erstellt hast!

Wenn du ein DVD-Video erstellst, wird er das auch abspielen!

DVD-Videos kann man z.B. mit DVDStyler erstellen und brennen.

0

Warum DVD-Recorder? Du meinst sicherlich ein DVD-Abspielgerät (DVD-Player)! Mit einem DVD-Recorder könntest du es ja gleich direkt vom PC auf dem Recorder brennen ohne irgendwas vorher wandeln zu müssen!

ich habe schon einen DVD-Recorder, aber wie kann ich denn den PC dort anschließen?

0
@gerd1011

Das ist Unsinn, was HolMeis da schreibt!

Du kannst deinen DVD-Recorder nicht am PC anschießen.

0

Was möchtest Du wissen?