Welches Format auf VCD brennen? (Für DVD-Player)?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

VCD ist ein eigenes Format in MPEG1! Es ist ähnlich wie eine DVD (Ordnerstruktur) aufgebaut, NUR auf CD! Allerdings war VCD vor Jahren sehr beliebt als "Internetvideo" (Kinofilme), daher gibt es sehr viele krumme Varianten (XVCD, auch auf DVD gebrannt, aber sehr selten lauffähig bei Standplayern usw). Was und wie dein Player dies abspielen kann, muss man oft ausprobieren, denn eine reine konforme VCD hat keine so gute Qualität bei etwa 45 Min - 60 Min Laufzeit und eine XVCD kann selbst noch 120 Min angenehmes Bild zaubern, ist aber was für Könner ;-)

mpg und avi sind nur Container-Formate, das wird dir kaum helfen.Wenns jetzt klappt, heisst das für die Zukunft nicht, dass es immer geht. Probiers doch mit einer DVDRW aus, dann bist du sicher. Mit mpg sollte die Chance wohl am grössten sein.

Probiere doch eine Video-DVD zu erstellen und zu brennen. Eine Video-DVD läuft auf jeden DVD-Player. Erstellen kannst du deine Video-DVD mit DVD-Styler (Freeware).

das besagt VCD es gibt VideoCDs Die Bildqualität entspricht ungefähr einem VHS-Video, und SuperVideoCDs, das Format ist ein eigenes und die CD produziert aus einer avi oder andere eine VCD indem er die Daten zuerst konvertiert wie bei einer DVD

der CD Brenner produziert, nachdem man die Dateien hinzugefügt hat......

0

Was möchtest Du wissen?