Vertragen sich die Pille und Fluoxetin?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

  • Prinzipiell bestehen zwischen Fluoxetin und der Pille KEINE Wechselwirkungen. Die Wirkung der Pille wird durch Fluoxetin nicht vermindert.
  • Allerdings kann Fluoxetin in einigen seltenen Fällen von Unverträglichkeiten Durchfall und Magen-Darm-Beschwerden auslösen, die dann wiederum die Wirkung der Pille beeinträchtigen könnten. Wenn diese Beschwerden nicht auftreten, sind aber auch keine Beeinträchtigungen zu erwarten.
  • Fluoxetin ist ein recht starkes Antidepressivum, das nur bei akutem Bedarf genommen werden sollte und recht viele unerfreuliche Nebenwirkungen aufweist. Unter anderen wird recht häufig auch Libido und Orgasmusfähigkeit vermindert.
  • Insgesamt kann man der Anwendung von Fluoxetin nur zuraten, wenn wirklich dringender Bedarf besteht. Fast immer wäre Psychotherapie stark vorzuziehen.

Da kommt es auch drauf an welche Sorte deine Pille ist. Manche vertragen sich und manche nicht.

Was möchtest Du wissen?