Vertrag mit 16!?

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ohne Unterschrift ist der Vertrag nicht gültig und du bist auch kein Mitglied. Falls was abgebucht wird, kannst du es dir wieder zurück überweisen lassen. Geh hin und gib die Karte wieder ab, sage eben, daß die Eltern es nicht wollen.

Also es steht dir natürlich frei nun die Karte zurück zu geben aber dann würde ich wenigstens noch was für die Kaffeekasse des Studios hinterlassen. Dann ist das meines erachtens auch ok. Aber erst Trainieren und dann ohne jeglichen Grund die Karte zurück geben finde ich jetzt nicht so toll.

der Vertrag ist schwebend wirksam sprich solange ihn deine Eltern nicht wiederrufen oder unterzeichnen ist er offen

http://de.wikipedia.org/wiki/Geschäftsfähigkeit_(Deutschland)

0
@newcomer

Beschränkte Geschäftsfähigkeit [Bearbeiten]

Beschränkt geschäftsfähig sind Minderjährige vom vollendeten 7. bis zum vollendeten 18. Lebensjahr (§ 106 BGB). Die meisten Rechtsgeschäfte, die beschränkt Geschäftsfähige schließen, sind schwebend unwirksam, wenn sie nicht mit Einwilligung des gesetzlichen Vertreters (in der Regel die Eltern) geschlossen werden. Die Eltern können dem Rechtsgeschäft jedoch auch nachträglich zustimmen, d. h. genehmigen (innerhalb von 14 Tagen) (§ 183, § 184 BGB).

0

Was möchtest Du wissen?