Vertrag ich kein Fast Food mehr?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich würde(auch wenn es peinlich ist) zum Arzt gehen. Es gibt auch flüssige Arznei gegen Durchfall und Krämpfe. Ich weiß nicht ob es Apothekenpflichtig ist, aber mcp-tropfen haben mir gut geholfen.

Sonst könntest du auch buscopan nehmen, die sind entkrampfend und schmerzlindernd(gibt es auch als Zäpfchen)

Und mit dem Fastfood kann es sein, dass du durch eine Magen-Darm-Infektion das Fett nicht vertragen konntest. Wenn es nicht besser wird (in ca. 2-3Tagen) solltest du allerdings den Arzt aufsuchen.

Lg und gute Besserung!

MichelleDavid 05.03.2014, 23:24

Danke, jetzt im Moment habe ich keinen Stuhlgang mehr, ich habe zwar immer diesen Druck das ich muss, aber da kommt jetzt nur noch so eine durchsichtige Flüssigkeit aus dem After. Muss man sich da sorgen machen?

0
zwiebackmonster 06.03.2014, 06:14
@MichelleDavid

Also normal ist das auf jeden fall nicht und der druck hört sich nach verstopfungen an... Geh am besten heute zum arzt, der wird dir am besten helfen können...:) Gute Besserung

0

Hallo MichelleDavid hast Du beides im gleichen Fastfoodladen geholt?? Wenn ja, dann sag bitte dem Gesundheitsamt bescheid. Es muß nichts sein aber Vosichtig sollte man in so einem Fall sein.

Du solltest jetzt streng Fettarme und Rohkostarme Nahrung zu Dir nehmen und ca. eine Woche kein Fastfood essen, danach erst mal selber Fastfood zubereiten um zu Testen ob Du es verträgst. Geht der Durchfall von neuem los gehe bitte zum Doc.

Gute Besserung

MichelleDavid 07.03.2014, 10:50

Ich habe alles bei Kaufland geholt.

0

Ich hatte das such mal glaub ich. Einfach mal eine zeit das nicht mehr essen und danach ging wieder alles seinen rechten dingen zu. We ich das so sehe bist du eine frau okey ich bin ein mann.

die geschädigte darmflora braucht zeit um sich zu erholen und junk food ist schlecht, auch diesbezüglich

Was möchtest Du wissen?