Versteht jemand von euch den Film "Butterfly Effect"?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Der Film soll eigentlich so ablaufen, dass eigentlich alles was passiert schon einmal geschehen ist. Die Blackouts sind sozusagen seine Gedächtnislücken, an denen er die Zeitreisen unternommen hat. Hier gibt es eigentlich diverse Paralleluniversen, in einem ja auch sein Vater noch lebt und zu ihm meint, dass er nicht Gott spielen soll.

Aber um es dem Zuschauer einfach zu machen, reist er immer mit seinen Tagebucherinnerungen in die Vergangenheit, ändert diese und kehrt dann zur veränderten Zukunft zurück.

Den Hund hat der Bruder seiner Liebe getötet; also der andere Junge ;). In der Klinik ist er nur, weil er immer mehr Nasenbluten bekommt und ein quasi zu großen Informationsfluß in seinem Gehirn, durch die ständig erweiterten Geschehnisse aus der Vergangenheit.

Den Film in genießen, ist echt sehr cool. Ähnlich dazu kannst du dir dann Source Code geben, wo man auch viel spekulieren kann ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Film ist ein bisschen kompliziert, ja. Der Hauptdarsteller kann mithilfe seines Tagebuches zu genau der Stelle zurückreisen, die er in der Vergangenheit beschrieben hat. (Hängt auch mit seinen Blackouts zusammen) Also reist er zurück, und weiß genau Bescheid, was passieren wird und versucht somit die Dinge zu verändern, damit seine Freundin gerettet werden ka.....ach, steht das nicht auf Wikipedia?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, er hat unbewusst zeitreisen gemacht und damit die Gegenwart Verändert. Er hat sich nichts eingebildet :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Craanchy
10.09.2016, 02:53

Es war nir am Anfang unbewusst, er lernt ja im Film wie es geht(will nicht zu sehr spoilern falls den ein User hier noch gucken möchte)

0
Kommentar von KKatalka
10.09.2016, 02:54

ja später war es ja gezwungener masen

0
Kommentar von KKatalka
10.09.2016, 02:57

du brauchst kein schlechtes gewissen zu haben in der Frage steht ja gross genug das es um eine Aufklärung zum film geht die, die ihn nicht kennen können eh nicht mitreden 😉

0

Was möchtest Du wissen?