Ja

Natürlich, das lass ich mir nicht entgehen. Von dem Tag an wo er raus kam bis heute bin ich total fasziniert davon.

Normal halte ich nichts davon klassiker neu zu verfilmen, aber hier soll ja lediglich an der Qualität gearbeitet worden sein, nicht an der Handlung. Bin total neugierig und freu mich drauf.

...zur Antwort

Eben das ist ja der Sinn vom Unterricht!

Wenn du die Töne 100% akkurat zu treffen würdest, bräuchtest du kein Unterricht.

Wenn du also lernen möchtest, solltest du dir auch mit eventuellen Korrekturen helfen lassen.

Wenn dich also deine Lehrerin berichtigt, denke im stillen immer daran, dass du genau deswegen bei ihr bist. Und auch, nur wer seine Fehler sieht, kann daran Arbeiten, deine Lehrerin wird dafür bezahlt, dich auf Fehler aufmerksam zu machen die du nicht siehst und dir Wege aufzuzeigen diese Fehler zukünftig zu vermeiden.

...zur Antwort

Also, wenn du dich für Traumdeutungen interessierst, kann ich dir diese seite

http://traumdeuter.ch/texte/8046.htm

Empfehlen.

Dort Findest du Detailierte unterschiedliche Deutungen. Von der Psychologischen, über die Spirituelle, bis hin zu den volkstümlichen Deutungen.

Die Deutung 'Schlange' ist jetzt zwar nicht so detailliert wie andere Traumsymbole, aber vielleicht kannst du damit ja etwas anfangen.

Tipp: zu deinem Symbol wirst du in der Kategorie, 'Volkstümlich' fündig.

Laut deren Aussage, scheint es ein gutes Zeichen zu sein. Hoffe ich konnte helfen.

...zur Antwort

Ich verstehe irgendwie nicht wirklich deine Frage. Hab versucht deine Frage nach zu vollziehen und gegoogelt..

Bei grässand bin ich auf Sand bezogene Wege gekommen. Mit einem 's' in diesem Wort, also (gräsand) waren es die Typischen Stockenten welche jeder kennt.

Ente und Duck, ist keine Art, es ist die Deutsche und Englische Bezeichnung/Verallgemeinerung diverser bzw. Unterschiedlicher Enten Arten. Selbstverständlich werden dir bei der bilder suche allgemein 'Enten gezeigt' nicht nur eine Sorte.

So wie z. B. Der Schimpanse eine Affen Art ist, so ist die Stockente eine Entenart (unter vielen). Nur das uns diese eben bekannter ist als andere. Unter "Ank" wurde ich gar nicht fündig was das Thema 'Ente' Angeht, während ich unter "anka" wiederum Stockenten wie auch Art verwandte finden konnte.

Das Disney damals aus Donald eine Pekingente (Weise Ente) gemacht hat, war einfach weil er es so wollte. Ich würde dem hetzt keine besondere Bedeutung zu Ordnen. 😉

Was für mich eine Typische Ente ist, habe ich im Laufe der Jahre vergessen, weil wir jegliche Sorten an Enten zu pflegen haben 😀

...zur Antwort

Nein, zumindest nicht so wie du es dir wohl vorstellst. Wenn du jetzt in eine Tierschutz Organisation Arbeiten würdest, genügen fachliches Wissen hättest, und einen dementsprechenden Sachkunde Nachweis hättest, könntest du ihn gegebenenfalls in einer Art auffangstation aufnehmen und Pflegen, aber einen Fuchs halten, wie z. B. Einen Hund.... Nein!

...zur Antwort

Phu, das ist so ein Thema. ....

Also, aus eigener Erfahrung, würde ich eher davon sprechen, dass meine Lehrer dafür verantwortlich waren was ich lerne. Hat ein Lehrer mich zum einschlafen bewegt durch langweilige Vorträge die mit dem eigentlichen Thema nichts zu tun hatten, habe ich auch nichts von ihm lernen können.

Vertretungs und Nachhilfe Lehrer wiederum haben mir mit ganz anderen Lehrgängen gewisse Dinge erklären können.

So viel mir z. B. Auch auf, ein Lehrer bei dem der Unterricht wie im Flug vergeht, weil es einfach Spaß macht bei ihm zu lernen, der Unterrichtsstoff eher drin bleibt, wie bei einem der einen Langweilt.

Dann muss man aber auch die andere Seite sehen, fächer die einen absolut nicht interessieren ...

So hab ich mich z. B. Nie für Geschichte interessiert und demnach immer schlechte Noten mit nachhause gebracht. Ich wusste schon damals das ich keine Hystoriker/in werden möchte und wer z. B. Die Glühbirne Erfunden hat, interessiert mich nicht die Bohne.

Die Definition zu Faul zu diesem Thema, ist ja "eine Abneigung zu Arbeiten"..

Demnach würde ich in dem Fall 'Geschichte' bei mir schon von Faul sprechen.

Also ab dem Moment wo du nicht bereit bist dazu zu lernen, womal du es aber könntest (wenn du wolltest), wäre es laut definition Faul.

Lange Rede, kurzer Sinn, solange ihr dem Lehrer das Gefühl gebt lernen zu wollen, es aber nicht könnt weil es euch nicht verständlich erklärt hat, seit ihr nicht Faul, versteht ihr aber, was euer Lehrer euch lehrer will, wollt es aber nicht verstehen, weil ihr euch vielleicht gar nicht dafür interessiert, seit ihr eventuell gar nicht in der Lage das Wissen aufzunehmen, was wiederum euren Lehrer dazu bewegen könnte euch "fau" zu nennen.

Ich hoffe ich konnte meine Ansicht zu diesem Thema unparteiisch zum Ausdruck bringen und dir damit, deiner Frage bezüglich, weiter helfen.

...zur Antwort

Hab mit dem Futter Ball sehr gute Erfahrungen gesammelt. Man kann ihn zwar sehr günstig in jeglicher Tier handlung (unterschiedlichen Größen erwerben) wenn du so einen aber selber machen möchtest, langt es auch einen Tennisball zu nehmen, ein, oder zwei löcher rein zu ritzen und diesen mit lerkerlie zu füllen.

Bei größeren Hunden würde ich aber erfahrungsgemäß auch grössere Bälle empfehlen 😉

Worauf mein grosser auch total abfährt ist ein großer kauknochen aus Stoff fetzen. Hier sollte allerdings beim Spielen darauf geachtet werden, daß er die stoffetzen nicht raus reißt und sie anschließend schluckt. Die gekauften heben bei uns einige zeit (bevor er den ersten Stoff fetzen raus reißt). Die selber gemachten heben wenn es hoch kommt bei uns etwa 7 Tage wenn überhaupt.

...zur Antwort

Eine Mandarine mit einer guten Portion Verachtung!

Hier die Geschichte dazu:

Die Mutter meines Vaters entfernte sich von unserer Familie weil sie ein Problem mit meiner Mutter hatte.

Etwa 20 Jahre später Starb ihr Mann und nahm in der Zeit wieder den Kontakt zu meinen Eltern auf. Sie bedauerte, dass erste Weihnachten allein verbringen zu müssen.

So war ich es die sich bereit erklärte, die Nacht bei ihr zu sein. Naiv, daß weiß ich heute auch, es war halt meine Oma die ich bis dahin gerne wieder gesehen hätte.

Gesagt getan, ich verbrachte diesen Abend bei ihr und lernte sie erneut kennen. Als aufeinmal ihr zweiter Sohn mit ihrem Enkel (damals 12 Jahre jung) und ihrer Schwiegertochter die Tür henein kamen.

Der Fernseh wurde aus gemacht, die Musik wurde an gemacht und ich schaute einer Familie zu, wie sie sich beschenkten, sie lachten hatten Spaß. Sie wollten mich nicht sehen und auch nicht hören. Es war, als würde ich einen Film anschauen.

Der kleine (der Sohn meines Onkel) fragte wer ich bin, aber noch bevor ich antworten konnte, kam "eine Fremde".

Ich hatte das Gefühl fehl am Platz zu sein und ging auf den Balkon. Es fühlte sich so schlimm an, dass ich meinen damaligen Freund (heute, mein Mann) Anrief und ihn unter Tränen bat mich zu holen.

Bevor ich ging durfte ich mir noch eine Mandarine mit nehmen! Die Tür fand ich dann alleine.

...zur Antwort

Liest sich jetzt vielleicht etwas doof, aber, bei mir war es tatsächlich ein Durchsichtiger Regenschirm 😀.

Ich war etwa 10 Jahre jung und wünschte mir einen eigenen Regenschirm, einer der NUR mir gehört. Im selben Jahr bekam ich dann zu Weihnachten einen Durchsichtigen Regenschirm. Wenn das ein Aussenstehender, liest denk er oder sie bestimmt "das ist doch nichts besonderes" aber für mich war das nunmal besonders.

Ich weiß nicht genau warum, aber ich habe mich bis zu dieser Zeit und die Zeit die danach kam, nie mehr so sehr über ein Geschenk gefreut. Und ich denke heute noch gerne daran zurück ☺️❤️

...zur Antwort

Normal kannst du es in dem Moment einsetzen wo du dich selbst vom Hund gefährdet fühlst, wie ich deiner Frage Aber herauslesen kann besteht deine Angst aber schon in dem Moment wo ein Hund auf dich zu gerannt kommt, was dann natürlich mit einem Pfefferspray in deiner Hand, wie auch deiner kürzlichen Erfahrung zu einer fehl Einschätzung kommen könnte. (z. B. Das du in dem Moment sprühst wenn der Hund sich umdrehen möchte um zu seinem rufenden Herrchen zurück zu laufen.) Die Idee von TreyMaster2, finde ich demnach gar nicht so verkehrt. Eine hunde Pfeife wäre eine Alternative Lösung die den Hund abschreckt.

...zur Antwort

Ach herje, was darf man den heutzutage noch? Die Frau dürfte damals als jugendliche mehr als ihr Jungen Menschen heute. Die soll sich nicht so anstellen wegen nem harmlosen Poporutscher.

Ich weiß nicht ob es verboten ist, aber ich glaube, nein, ich hoffe das die Polizei schmunzelt und nichts sagt wenn sie dich sehen. Alles was recht ist, der Jugend wird im Gegensatz zu früher so viel verboten, jetzt soll das auch noch verboten werden?

...zur Antwort

Nein hab ich noch nicht erhalten (Langjährige Nutzerien bei Paypal). Aber

Wenn du eine/r der ersten bist die eine Mail erhaltet welche auf Betrüger hindeutet, würdest du sämtlichen Nutzern helfen in dem du es dem PayPal Kundendienst meldest (am besten mit Screenshot). Diese können dann Ihre Nutzer auf der Plattform oder gegebenenfalls via Massen Mails andere Paypal Nutzer Warnen.

...zur Antwort

Kurze Gegenfrage, hast du vorher eine große Speicher Karte deinem PC zum lesen gegeben? Ich frage aus dem Grund weil ich vor einigen Monaten das selbe Problem hatte (genau so wie du es beschreibst). Die Speicherkarte war zu groß (was das Speicher Volumen angeht). Erst als ich die Karte entfernt habe, ließ er sich wieder normal starten!

...zur Antwort

War bei mir auch so, ich glaube das ist bis zu einem gewissen Maße normal.

Ich hasste auch immer die Aussage, "solange du deine Füße unter meinen Tisch streckst...."

Dann dachte ich mir immer, dieser Doofe Tisch muss endlich raus und ich hol mir meinen eigenen... "lach"

Wie den auch sei, irgendwann wirst du in ein Alter kommen, wo du über deine Streitigkeiten im Elternhaus zurück denkst und dich selbst beim schmunzeln erwischt.

Dann kommt die Zeit wo du keine mehr hast und du beginnst dich zu fragen, ob es überhaupt wert war die zeit mit meinungsverschiedenheiten zu vergäuden, ob du ihr jemals das gefühl gegeben hast sie zu verstehen.

Wenn Sie aufeinmal nicht mehr sie selbst ist weil sie Alters oder gesundheitsbedingt zu grunde geht und dein "ich hab dich lieb" - "ich weiß heute ganz genau das du es gut mit mir gemeint hast"... Nicht mehr mit klarem gedanken aufnehmen kann, spätestens dann erkennst du die Wahre Liebe deiner Mutter, welche damals zu diversen Diskussionen geführt hat.

Wärend ich diese Zeilen hier für dich nieder schreibe hängen meine Gedanken stark an meinem Vater, mit dem ich mir auch nie einig war... (er Ruhe in Frieden "RIP Ende 2017")

...zur Antwort

Zu viel, ist relativ und kommt auf weitere Hintergründe an, die du uns vielleicht nicht wieder geben kannst weil du vielleicht nur den einen Teil mitbekommen hast. Ein Tier wird nicht ohne Grund unter anderem im Bgb geschützt. Dennoch, kann ich nicht verstehen, dass ein Mann mit 18 Vorstrafen, unter anderem wegen Sexuellem Missbrauch, frei gelassen wurde, so daß er eben die Möglichkeit bekam seine Kriminellen Handlungen zu erweitern um anderen das Leben zu nehmen, oder in dem Fall, eher versucht hat das Leben anderen zu nehmen. Und ein anderer sein Leben im knast Leben darf wegen Tierquälerei.

Ab hier möchte ich noch mal anmerken das ich generell gegen Tierquälerei bin und auch eine gerechte Strafe vordere. Mein Beispiel eben sollte nur meine verständnisslosligkeit der Justiz wieder spiegeln. Ich würde nun mal sehr gerne wissen welche Unterschiede da gemacht werden, dass einer da weiter machen kann wo er aufgehört hat(trotz wiederholter Straftat), was ich nicht gut finde, und ein anderer weg gesperrt wird (manchmal nach der ersten Straftat), was ich gut finde.

Ps.:die Quelle meines Beispiel, stammt aus dem Radio.

...zur Antwort

Also ich würde 'A' nehmen.

Begründung, die Frage war, in welchem Glas ist das meiste Wasser? Nicht, in welchem Glas war das meiste Wasser?

Der Strich, welcher in jedem Glas zu sehen ist, soll wohl zum abmessen dienen. Ich denke das die Menge so minimal unterschieden ist, daß man es mit dem bloßen Auge, kaum oder gar noch, gar nicht erkennt. Da die Schere Schwerer ist geh ich davon aus, daß diese das Wasser nach oben drückt.

...zur Antwort

Wie, den gibt es gar nicht???? 😟

(Spaß) 😅

Also, mein Vater ist mit meiner Schwester und mir immer Spazieren gegangen mit der Begründung, meine Mutter muss den Weihnachtsmann erwarten und er ist schüchtern.

Ich konnte ihn nie ernst nehmen weil im Kindergarten die Kinder, ihre Tradition anders erzählen. Und da war er ganz und ga nicht schüchtern. 😉

Ich sagte immer, "Mensch Papa, Mama bereitet doch alles vor" Aber er blieb immer bei seiner Geschichte.

Wie dem auch sei, an den Weihnachtsmann habe ich nie wirklich geglaubt, aber ich habe lange darüber nachgedacht, wie ich meinem Vater erkläre, dass der Weihnachtsmann nicht existiert. Als ich 7 war, nahm ich dann die Hand von meinem Vater und sagte, "Papa, den Weihnachtsmann gibt es nicht, dass wird den Kindern nur so erzählt" er würde Rot und begann lauthals zu lachen ehe er mir erklärte, dass er schon seit einer halben Ewigkeit nicht mehr daran glaubt!

So das war meine Geschichte zu dem Thema. Zu guter letzt würde ich euch gerne ein Video da lassen was meiner Ansicht nach sehr gut zur Frage Passt...

https://youtu.be/7zj7fHcvDHw

...zur Antwort

Die Traditionellen Weihnachtslieder machen mich aus irgendeinem Grund traurig. Deshalb meide ich sie so gut es geht... Wenn ich mich aber für eines entscheiden müsste würde ich mich für "Silent Night" entscheiden.

Als ich es auf Youtube für euch gesucht habe bin ich auf eine ganz schöne Version gestoßen.. Seht selbst ... Die kleine Claire Ryann singt es mit ihren gerademal 4 Jahren zauberhaft schön 😍.

https://youtu.be/-28cdRYzR4w

Von den nicht Traditionellen Weihnachtsliedern höre ich am liebsten "Erwin der Dicke Schneemann" von Truckstop.

https://youtu.be/UiFyI5SFaQ0

...zur Antwort

Gar niemand! Wenn wir Kinder hätten würde ich ihnen eine Kleinigkeit besorgen.

Aber in meiner Familie war es immer so, dass Kinder bis 12 Jahre beschenkt worden sind und dann gab es nur noch ein zusammen sein.

Meine Eltern setzten sich vor einigen Jahren mit mir zusammen und erklärten mir folgendes...

"wenn du etwas haben möchtest, und wir es uns leisten können, dann sollst du es auch bekommen. So weit wir deinen Wunsch angemessen finden. Dann, muss man aber nicht bis Weihnachten darauf warten"

Es schien mir einleuchtend und ich führe das heute noch so fort.

Immer mal wieder sehe ich etwas im Laden, bei dem ich denke, hey, das könnte (Person xyz) gefallen und Teuer ist es auch nicht. Dann nehme ich es mit und heb es nicht bis zu 12 Monate auf um es der Person zu überreichen.

...zur Antwort

Beetlejuice, Beetlejuice, Beetlejuice. 😀

Freu mich jedes Jahr aufs Neue drauf wenn ich ihn in der Programmvorschau sehe ❤️

...zur Antwort