Kennt jemand eine Pflege Anleitung für ein Birnen bäumchen?

Also, wir, mein Mann und ich, haben es letztes Jahr zu unserem Hochzeitstag geschenkt bekommen. Zu dem Zeitpunkt war es noch ein dürrer stamm ohne Blüten. Nur jetzt wissen wir nicht mehr wo wir die pflegeanleitung zu diesem bäumchen hin gemacht haben. Wir wissen nur noch, das es ein Kübelbaum ist, der nicht zwingend in den Garten eingepflanzt werden muss, sondern auch auf Balkon, Terrasse oder als kübelbaum im Garten gehalten werden kann. Die Birnen die darauf wachsen sollen nennen sich Christ- Birnen (das haben wir noch in erinnerung). Und das es kein gewöhnlicher Baum wird wie man einen Baum kennt sondern eher stab artig ziehen soll.

Wenn ich mir aber nun die Wurzeln anschaue, (siehe Foto), glaube ich es ist an der Zeit ihn umzutopfen. Ich will ihn aber nicht mit meinem Unwissen kaputt machen. Habt ihr vieleicht ein paar pflegetipps zu diesem Bäumchen, oder könnt ihr mir vieleicht Seiten nennen nach denen ich mich richten kann?

Und wenn ihr Tipps zum umtopfen habt, was müssen wir beachten? Müssen wir das Bäumchen stutzen und wie? (es befindet sich im Vorgarten abgegrenzt durch einen Hof vieleicht auch später im hauptgarten hinterm Haus, bei möglichkeit würden wir es aber gerne auf 1,50 cm bei behalten falls wir den Topf mal auf den Balkon im oberen Stockwerk aufstellen wollen oder eventuell mal umziehen sollten wo es keinen Garten gibt und ihn mitnehmen möchten.

Ich hoffe das ist jetzt info genug um die Frage geantworten zu können. Falls nicht, würde ich noch offene Fragen die zur Antwort notwendig sind nachträglich beantworten.

Bis dahin, danke ich allen antworten sie uns ein Stück weiter bringen.

Bleibt gesund 💕

Kennt jemand eine Pflege Anleitung für ein Birnen bäumchen?
Freizeit, Natur, Pflanzen, Pflege, Menschen, Baum, Biologie, pflanzenkunde
4 Antworten
Warum lügen und betrügen so viel Menschen (hauptsächlich bei Online Spiele)?

Ist mir jetzt schon sehr oft aufgefallen wenn ich z. B. Bei einem Android Spiel, nach möglichen lösungswege im Internet suche, stoße ich häufig auf hacks und cheats mit video Anleitung wo sich User sogar dafür bedanken. Wenn man dann auf ehrliche Art gegen andere spielt muss man davon ausgehen, das dieser durch einen eventuellen hack den ersten Platz erreicht hat. Bei einem stink normalen Online Brettspiel begegnete ich einem der sogar zugegeben hat, das Spiel zu hacken und somit auf das Feld zu gelangen welches er zum Sieg benötigt. Bei einem such Spiel, wo man Unterschiede in einem Bild finden muss und schneller wie seine Mitspieler die Unterschiede finden muss, wurde ich auf einen hack aufmerksam gemacht, welcher das Bild scannt und die Fehler dann aufzeigt. Es gäbe noch mehr beispiele welche ich jetzt nennen könnte, aber da würde ich wahrscheinlich morgen noch da sitzen.

Ich verstehe es einfach nicht, ein Spiel kann doch kein spass machen wenn man nicht fair spielt, oder?

Und den Gegner wie in dem Fall mir macht es auch nicht wirklich spass, wenn ich ganz genau weiß das der Gewinn vom Gegner maschinell erstellt wurde. Oder seht ihr das anders?

Warum machen das die Leute, was hat das für ein Sinn? Ausser das sie etwas Spielgeld gewinnen und damit angeben können?

Manchmal glaube ich sogar die kaufen sich Privat Plastik pokal um anzugeben das die gewonnen haben obwohl sie das eigentlich gar nicht gewonnen haben 😅

Spiele, online, Hack, Menschen, Spielregeln, Psychologie, Gewinn, Mogeln
1 Antwort