Muss man Frühstück und Abendessen im Hotel bezahlen wenn man darauf verzichtet?


25.02.2020, 11:45

Habe vergessen das Foto hoch zu laden.

15 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Schau mal die Webseite an:

https://www.hotelbox.cc/at-de/editionen/kurzurlaub-fuer-2/

hier ist zu lesen:

Bitte beachten Sie:

Frühstück und Abendessen pro Person sind verpflichtend zu buchen. Die Preise für Frühstück und Abendessen finden Sie bei der jeweiligen Hotelbeschreibung im Hotelkatalog bzw. bei der Hotelsuche.

Danke das hilft uns sehr weiter, auf der Seite waren wir noch nicht. Wir haben bisher nur den Katalog durchforstet. Lieben Dank 👍💕

1
@KKatalka

Vielen Dank für den ★, wünsche einen schönen Hotelaufenthalt.

1
Auf diesem Gutschein ist vermerkt das man nur das Frühstück und das Abendessen bezahlt.

Das ist eine -in meinen Augen- mehr als merkwürdige Formulierung, welche bei mir dann schon den Eindruck erweckt, dass man dort das Frühstück sowie Abendessen einnehmen und bezahlen muss. Ist normalerweise nicht der Fall, es gibt zwar Übernachtung mit Frühstück, aber der Preis fürs Frühstück ist inbegriffen...

Ähm ja, habe gerade das Prospekt oben gesehen, klingt nach Nepper, Schlepper, Bauernfänger...

Würde hier wirklich Abstand von diesem Angebot halten...

Sie hat den Gutschein bei Hotelbox.de gekauft, ist so ähnlich wie my days und Jochen Schweizer, glaube ich, das hotel haben wir noch nicht raus gesucht. Da ist ein Katalog dabei wo man ein Ort mit nem passenden hotel aussuchen kann.

1
@KKatalka

Nichts zu Danken, würde dann schon ein Hotel raussuchen, bei dem Ihr die Preise für Frühstück sowie Abendessen auch sehen könnt...

2

Das solltest du im Hotel nachfragen. Wenn auf dem Gutschein steht, dass nur die Übernachtung gedeckelt ist, nicht aber Frühstück und Abendessen, müsstet ihr eigentlich nichts bezahlen, wenn ihr es nicht in Anspruch nehmt. Ich würde sicherheitshalber aber nachfragen, nicht dass es zu unangenehmen Überraschungen kommt. Außerdem planen die Hotel für jeden Gast meistens automatisch zumindest das Frühstück mit ein, es ist ja eher selten, dass Gäste das auslassen.

Je nachdem ob es optional ist.

Wenn ihr das Essen extra buchen müsstet, könnt ihr es lassen und es entstehen folglich keine Kosten.

Wenn das Essen (hinterrücks) schon gebucht ist, müsstet ihr es vorher abbestellen.

Am besten ist es, das vorher mit dem Hotel abzuklären, z.B. einfach dorthin eine Mail schicken. So bekommt ihr auch eine schriftliche Antwort auf die ihr euch berufen könnt.

Wenn ihr aber zu spät seid und die Küche das Essen eingeplant, gekocht und zubereitet hat, ihr es aber nicht verzerrt, müsst ihr es dennoch bezahlen (aber das könnt ihr ja noch locker umgehen).

Einen wunderbaren Urlaub Euch!

stimmt halt leider so nicht, denn dort steht doch, dass Abendessen und Frühstück bezahlt werden muss... Nachdem drei Übernachtungen 49,-- € kosten, muss doch das Geld irgendwo rein kommen...

0
@schwarzwaldkarl

Ich kann nur mit den Informationen arbeiten, die mir vorgelegt werden. Weder das Bild noch irgendwas von 49€ waren zum Zeitpunkt des Erstellens vorhanden.
Hinterher kann man leicht sagen "stimmt so nicht". Das ist keine ehrbare Kunst.

0
@BitteUmTipp

Na ja, wenn auf dem Gutschein steht, dass man nur Frühstück und Abendessen bezahlen muss, reicht das eigentlich schon... :-)

0
@schwarzwaldkarl

Quark, wenn ich einen Gutschein von Freunden bekomme, ist das absolut nicht klar (bedenke, die Infos zu dem Zeitpunkt).

Aber ich schenke dir das letzte Wort, wenn es dir so wichtig ist.

0
  1. Wenn Fruehstueck und Abendessen im Preis nicht inkludiert ist, dann muesst Ihr es auch nicht zahlen - natuerlich vorausgesetzt, Ihr nehmt die genannten Mahlzeiten nicht im Hotel zu Euch.
  2. Umgekehrt: Wenn die Mahlzeiten in der Pauschale inkludiert sind, Ihr aber freiwillig nicht daran teilnehmen wollt, dann wird Euch nichts erstattet oder ausbezahlt. Das waere dann Euer Pech / Wunsch, fuer den das Hotel nichts kann.

Was möchtest Du wissen?