Wie geht man gegen klingelparty vor?

6 Antworten

Deine Eltern sollten ein Schriftstück aufsetzen, wo am besten bei steht dass deine Mutter schwer krank ist. Die sollen eine Frist stellen, dass diese klingelstreiche bis zum Tag x auf zu hören haben, sonst wir es eine Anzeige gegen Belästigung geben. Dieses Schreiben sollte per einreiben eingesendet werden. Wenn dies noch nichts hilft, anzeige erstatten und das schreiben vorlegen.

Wenn es so häufig passiert muss man sich ja nur auf de lauer legen.

Eine Dusche mit Wasser oder etwas was so schön klebt oder schmiert. Da haben dann auch die Eltern etwas davon.

Im Grunde ist aber Klingen nicht lustig wenn niemand öffnet.

Je mehr ihr euch ärgert um so grösser der Spass.

Klingel abstellen oder so hoch anbringen, dass die Kids sie nicht erreichen.

ja wenn man sieht (glas in der tür) dass keiner das is machen wir auch gar nicht auf aber trz ist es unfassbar nervig

0

Du kannst du diese Kinder. Dein Vater - nicht Du!! - sollten mal bei den Eltern auf der Matte stehen und das ganze zur Sprache bringen. So darf es nicht weitergehen. Acuh und gerade weil deine Mutter krank ist.

Was möchtest Du wissen?