Verstehe eine Fahrschulfrage nicht. Können mir Autofahrer weiterhelfen?

...komplette Frage anzeigen

15 Antworten

Wenn Du nach rechts abbiegen willst, kann dort ein überholendes Fahrzeug sich befinden, der überholt natürlich links, ist aber aus Deiner Sicht eben auf der rechten Spur auf welche Du möchtest.

Aber kurz bevor man abbiegt darf man doch nicht überholen?

0
@Antitroll1234

Ich hab eine Skizze gezeichnet. Kannst du sie dir bitte ansschauen und mir sagen, wo mein Denkfehler ist? Danke :)

0

wenn auf dieser Vorfahrtstraße von rechts ein Fahrzeug kommt - dann kümmert dich das (theoretisch) nicht wenn du dorthin nach rechts abbiegen willst. Aber: wenn dieses Fahrzeug (also nicht deines) gerade überholt wird (oder werden soll), dann ist der überholende auf deiner Fahrspur - und darum geht es, auf den muss man ebenfalls achten.

Hallo sheggie1

Das heißt nicht dass rechts überholt wird. Wenn auf der Vorrangstraße von rechts ein Auto kommt das behinderst du nicht, aber wenn dieses Fahrzeug gerade von einem anderen Fahrzeug überholt wird dann fährt das überholende Fahrzeug auf der linken Spur und das ist genau diese Spur auf die du einbiegst.

Gruß HobbyTfz

Das bedeutet, das in der Straße, in die du einbiegen willst, ein Überholmanöver stattfindet. Und dir damit auf dem Fahrstreifen auf den du abbiegen willst, sich bereits ein Fahrzeug befindet. Diese Fahrzeug hätte in dieser Situation Vorfahrt.

Gemeint dürfte in dem Fall sein, dass auf der Straße, in die du einbiegst, gerade ein Überholvorgang vonstatten gehen könnte, bei dem dir dann nach dem Einbiegen nach rechts ein Fahrzeug auf deiner Spur entgegenkommen könnte.
Anders ergibt das ja keinerlei Sinn.

Das ist aber wirklich schwierig formuliert.

Das hat nichts mit rechts überholen zu tun sondern das sich auf der Straße in die du einbiegst der Verkehr der von rechts kommt mit einem uberholvorgang beschäftigt ist

Rechts könnte das übliche Fahrrad o.ä. kommen. Überholen ist da das falsche Wort.

Ja ich hab das auch erst so verstanden. Sie meinen, dass es aus der Vorfahrtsstraße kommt

0

fahrradfahrer und motorradfahrer fahren auch mal rechts und überholen gern, wenn der verkehr an eine rkreuzung stockt.

Hab ich das jetzt richtig verstanden?

Der grüne Pkw will den blauen überholen und ist deswegen auf dem Fahrstreifen, auf den ich abbiegen möchte. Aber darf der grüne Pkw kurz bevor er abbiegen muss überhaupt überholen?

Skizze - (Auto, Fahrschule)

Die Skizze ist falsch, da Du ja nicht in eine Vorfahrtstraße einbiegst, sondern in eine endende Straße.

Du (der rote) stehst dort wo die anderen beiden stehen, und die anderen beiden kommen von oben.
Und dann von oben überholt das grüne Fahrzeug das Blaue, dies wäre dann in der Frage beschriebene Situation.

1
@Antitroll1234

Wie meinst du das 'die kommen von oben?' Ich kann mir das gerade nicht richtig vorstellen.

0
@sheggie1

...halt nicht von rechts wie auf Deiner Zeichnung, sondern von oben oder Himmelsrichtung nach beschrieben von Norden, rechts würdest Du stehen und nach rechts (nach Norden) abbiegen wollen, und von Norden kommend überholt der Grüne den Blauen.

0
@Antitroll1234

Ich hab noch eine Skizze gezeichnet (kann sie leider nicht als Kommentar posten). Ist sie jetzt richtig?

0

Das ist für mich unlogisch, ich hätte die zweite Antwort für richtig gehalten.

Na. Ich hoffe du guckst nicht nur nach Links. Wenn du nach rechts abbiegen willst....

Eben weil unverhofft auch ein Auto auf deiner Fahrspur dir entgegenkommen könnte...

Somit ist die Antwort 1 eben nicht unlogisch...

0
@Sebbel2

achso, das Auto das mir ENTGEGENKOMMT. Ich hab das falsch verstanden. Sie meinen, dass das Auto aus der Vorfahrtsstraße kommt.

0

Das Auto kommt VON Rechts, und dort darf es überholen.. Das ist sogar sehr wichtig, wird gerne übersehen!

Aber deine Antwort ist natürlich richtig.

Jetzt habe ich das auch kapiert,

1

Meinst du das Auto, das von rechts aus der Vorfahrtsstraße kommt? Aber wer überholt in einer Kurve? Oder hab ich dich falsch verstanden?

0
@sheggie1

Wieso Kurve?

Es handelt sich dabei höchstwahrscheinlich um eine Kreuzung. Und an Kreuzungen gibt es durchaus Fahrradfahrer oder KFZs die irgendwas überholen.

0
@sheggie1
Meinst du das Auto, das von rechts aus der Vorfahrtsstraße kommt?

Nein er meint ein eventuell überholendes Auto auf der Vorfahrtstraße, die Frage lautet doch auch schließlich so: ...und wollen nach rechts in eine Vorfahrtstraße einbiegen. **

0

Du musst IMMER damit rechnen, das beim Rechtsabbiegen etwas dir entgegenkommt, deswegen ist ja die andere Frage eine Falle: "Du guckst NUR nach links"...!

0

Hmm? Wenn ein Auto von rechts kommt und überholt, überholt er nicht rechts. Sondern auf der linken Fahrspur...

Und würde somit auf deiner Fahrspur fahren, wo du drauf einbiegen willst.

Achja. Auch selbst wenn er rechts überholen würde und somit verkehrswidrig handeln würde....

Du musst beim Autofahren auch auf Fehler der anderen gefasst sein.

0

wenn bei antworten ein "nur" steht ist sie nie richtig! es kann im straßenverkehr immer mehr passieren, als "nur" irgendwas

Was möchtest Du wissen?