Versiegelung verschluckt,was nun?

4 Antworten

Wenn es "gefährlich" wäre, dürfte der Zahnarzt Mittel überhaupt nicht verwenden. Wenn Du ein wenig überlegst, müßte das doch logisch sein.

Nein, das ist weder schädlich noch gefährlich, Sonst würde der Zahnarzt es auch nicht benutzen dürfen/können

Nein, nicht gefährlich, sonst würde er es dir ja auch nicht in den Mund geben.

Was möchtest Du wissen?