Verschlechtert, verbessert sich die Sehstärke mit/ ohne Brille?

10 Antworten

Ist bei jedem unterschiedlich. Meine Augen haben sich während der Brillenzeit auch verschlechtert - aber ohne Brille wäre ich wahrscheinlich gar nicht so "alt" geworden...

Also meine Augen haben sich verbessert obwohl ich jeden Tag mit meinen Tablet gezockt habe aber ich habe mein Helligkeit immer runter gesetzt weil wenn es zu Hell ist dann ist es für die Auge schädlich!

0

Also ich trage auch eine Brille und mein dpt ist eig. ziemlich schlecht mit -4 nochwas. Ich mein bei mir wurde das auch immer schlechter, seitdem ich eine Brille habe. Aber seit 1-2 Jahren ca tut sich garnichts mehr. Der Arzt meinte zu mir die Sehstärke der Augen verschlechtert sich nicht mehr (was ich auch hoffe), egal wielang ich vorm Pc sitz oder ob ich mal ohne Brille rumlauf :D

Wollte einfache meine Geschichte dazu schreiben. Selber bin ich kurzsichtig. Ich bin eigentlich gegen Brille, denn ich denke mit den Brillen verlernt das Auge richtig zu sehen. Zumindest habe ich den subjektiven Eindruck, dass nachdem ich die Brille abgenommen habe sehe ich erste 10-15 Minuten schlechter bis das Auge sich anpasst. Das heisst das Zustand in dem mein Auge mit und ohne Brille sich befindet ist anders, denn ich sehe ein Text vor mir ohne Brille ganz klar (Brauch dei Brille nur für die Ferne) aber wenn ich die Brille grade abgenommen habe, sind die Buchstaben vor meinen Augen ein Paar Minuten zuerst verschwommen. Deswegen aus meiner Überzeugung trage ich die Brille nur dann, wenn es notwendig ist, zum Beispiel beim Autofahren. Vor kurzem wollte ich mir eine neue Brille bestellen, habe die Sehstärke überprüft und hat sich herausgestellt ich brauche 0,25 Dioptrien weniger. Also entweder meine Augen haben sich gebessert (wie schon gesagt ich trage die Brille nicht oft, vielleicht nur ca.2 Stunden am Tag) oder die Sehstärke wurde davor falsch ermittelt. Aber wenn ich die falsche (stärkere) Brille bis jetzt gehabt habe, hat es mir auf jeden Fall nicht geschadet und weil ich die Brille sowieso selten an habe hat diese Tatsache auch meine Sichstärke nicht verschlechtert. Auf jeden Fall brauche ich jetzt die Brille mit weniger Dioptrien und bin der Meinung, dass meine Sehstärke sich gebessert hat. Die Schulmedizin ist heute noch nicht wirklich so weit und es gibt viele Bereiche, wo man noch zu wenig weißt.

Was möchtest Du wissen?