Verschiebt sich die Periode wegen Panikattacken?

2 Antworten

Panikattacken hatten bei mir noch nie Einfluß auf meinen Zyklus. Und ich habe sie extrem schon viele Jahre.

Allerdings wenn du nicht die Pille nimmst,  kannst du auch nicht drauf wetten,  dass sie pünktlich kommen.

Ich weiß ungefähr den Zeitraum wann meine Periode kommen sollte plus ca 10 Tage rechne ich immer.

2

Ich nehme nicht die Pille, trotzdem sind sie immer pünktlich gekommen, letzten Monat waren sie 15 Tage zu spät und jetzt bin ich schon wieder 8 Tage überfällig.

0
52
@Kekse321

Bei mir fingen sie irgendwann an sich zu verschieben. Früher konnt ich egal ob mit oder ohne Pille die Uhr danach stellen ^^

Aber ich hab mich mit abgefunden. Man gewöhnt sich an alles :)

0

die Periode kann sich wegen Stress oder anderen Problemen verschieben oder ausfallen. Falls du GV hattest, würde ich aber zur Sicherheit einen Test machen.

Kann sich der Zyklus durch Sport verschieben?

Hallo Leute, ich sollte gestern oder heute meine Regel eigentlich bekommen (bin 16)! Habe auch einen Freund & haben paar Sachen miteinander gemacht aber kein Sex ! & seit ungefähr 3 Wochen gehe ich nun regelmäßig trainieren! Kann es sein das sich deswegen mein Zyklus verschiebt oder vielleicht sogar ausfällt ? Habe da so einiges gehört !

...zur Frage

warum treten Panikattacken einfach so auf?

hei zusammen

ich leide schon etwas länger an Panikattacken und eine Freundin von mir auch... wir haben letztens diskutiert ... bei ihr ist es so das es immer halt Trigger gibt und so die das halt auslösen ... oder weil sie halt in dem Moment was falsches denkt... Bei mir ist das total anders... es kommt einfach soo und ich versteh das einfach nicht... vorhin habe ich wirklich ganz gechillt mein lieblings Disney film geschaut und plötzlich BAM...

vorallem weiss ich auch nicht warum ich eine Panikattacke habe... Den Auslöser kennt man auch nicht...

ich war schon mehrere male in Therapie nur leider glauben mir die Therapeuten nicht... meine Panikattacken treten immer zyklusbedingt auf am 23 zyklustag (Eisprung bei mir ) kann ich drauf gehen das es mir nicht gut geht...

ich habe sonst keinen Grund Panik zu schieben

meine Frage ist es (jetzt bei einer Wirklichen Panik/Angststörung ) und nicht bei hormonell bedingten Panikattacken auch so das man eben Panikattacken hat die einfach sooo in Situationen kommen die keinen Trigger und sonst auch nichts passiert... Wenn man wirklich in dem Moment glücklich, ruhig und zufrieden ist????

nimmt mich wunder

Danke

...zur Frage

Jeden Monat bin ich laut periodenkalender überfällig. Und jetzt?

Guten Morgen ihr lieben! Ich hab ein Anliegen und zwar bin ich jeden Monat auf neues überfällig, laut periodenkalender immer 4-5 Tage. Ich hatte meine Pille Anfang letzten Jahres abgesetzt deswegen glaube ich nicht das es noch etwas damit zu tun hat! Sollte ich vielleicht doch besser zum Arzt? Hab bei dem Kalender ja "Zykluserkennung" also müsste er ja mittlerweile meinen richtigen Zyklus anzeigen!!

...zur Frage

Soll ich meine Mama drauf ansprechen?

Hey ihr Menschen da draußen :) ich versuche mich kurz zu fassen. Ich weiß das meine Mama schon seit längerem mit Panikattacken beim Autofahren zu kämpfen hat. Ich habe allerdings letztens bei uns im Küchenschrank eine Medikamente Packung gefunden (schaut auf dem Bild nach) da steht etwas von Panikattacken und Depressionen. Jetzt habe ich etwas Angst das sie vielleicht auch mit Depressionen zu kämpfen hat. Außerdem hab ich Angst da ich nicht wusste wie stake die Panikattacken sind. Sollte ich Sie darauf ansprechen? Ich mache mir wirklich etwas sorgen. Danke im Vorraum :)

...zur Frage

Bin ich eventuell schwanger? Wie soll es weiter gehen?

Hey ihr, ich hatte zwei Tage vor meiner errechneten Periode ungeschützten Geschlechtsverkehr. Jetzt bin ich schon fünf Tage überfällig obwohl mein Zyklus normalerweise sehr sicher ist und sich höchstens um drei Tage verschiebt (ist länger nicht mehr vorgekommen)  meint ihr ich könnte jetzt schwanger sein oder mache ich mir unnötig Gedanken?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?