Was passiert bei einer Nachvernehmung, wenn man schon nach der Anzeige im Juni schon alles gesagt hat?

3 Antworten

Eine Nachvernehmung ist immer dann erforderlich. wenn nach der Vernehmung weiterer Zeugen oder des Beschuldigten weitere Fragen aufgetaucht sind, die in Deiner Vernehmung nicht besprochen wurden. Also nix, was Dich beunruhigen müßte..

das einzige was passiert, wird wohl sein, das die polizei neue erkenntnisse hat und dich fragen will, ob du zu diesn neuen erkenntnissen auch was als zeuge sagen kannst. du hast zwar damals alles gesagt, aber dadurch sind ja eventuell neue fakten zutage gekommen, und eventeull kann es ja sein, das du dazu auch was weisst und somit ein nützlicher zeuge sein könntest. also hin da und mithelfen....wäre fair von dir gegenüber anderen betrogenen...

Ja habe ich Angezeigt da jemand mit falschen Handelsregisterauszug geworben hatte, als ich mich bei dem beworben hatte und ich sehr stutzig war

Ladung zur Vernehmung?

Hallo liebe community. Meine freundin hat heute ein schreiben vom Hauptzollamt Karlsruhe bekommen. In dem steht drauf, dass sie als zeugin gerufen wird. Sie hat letztes jahr die Ausbildungsstätte gewechselt. Der beschuldigte sollte im nachbargebaude gearbeitet haben. Meine frage hierzu: Sie kennt den beschuldigten garnicht. Sie weiss auch nicht worum es geht. Muss sie also trotzdem zur vernehmung? Oder kann sie es auch ablehnen?? Bitte um Rat

...zur Frage

muss ich der polizei sagen woher ich die 0,5 gramm haschisch hatte?

bin 16 und ich bekomm eine anzeige und soll zum revier und dort habe ich ein gespräch und soll sagen woher ich es hab. muss ich? also ich werde es nicht sagen aber was passiert dann bekomme ich eine härtere strafe?

...zur Frage

Muss ich zur einer Zeugenvernehmung?

Moin,
Wurde zur einer Zeugenvernehmung eingeladen. Muss ich dahin gehen oder kann ich auch sagen das ich nicht kommen werde, weil ich nichts damit zutun haben möchte?

...zur Frage

Vernehmung Polizei.Ladendiebstahl?

Ich habe gesagt dass mein Freund mich angestiftet hat.Die Polizei hat gesagt sie würde meinem Freund Post schicken.Wenn er jetzt dahin geht und sagt dass er mich angestiftet hat was passiert dann?

...zur Frage

wenn der richter bei der verhandlung stellen aus dem protokoll von der vernehmung anspricht/zitiert, kann man dann klar machen dass das falsch dokumentiert is?

auch wenn man das protokoll unterschrieben, aber vorher nich gelesen hat weil der bei der vernehmung einem gesagt hat dass er alles korrekt festgehalten hat...kann man dann sagen, dass man netter weise nicht die zeit zum lesen des protokolls in anspruch genommen und sich darauf verlassen hat dass alles richtig is, jetzt jedoch erst merkt, dass die eigenen aussagen im protokoll gefälscht und für einen ins negative umgewandelt wurden/was dazu gedichtet wurde

...zur Frage

Muss ich vor Gericht als Zeuge aussagen?

Hallo ich hab mich vor 6 Monate mit 2 Leuten geschlagen, wobei ich geschädigt wurde. Ich (17) habe Anzeige wegen Körperverletzung erstattet weil ich und meine Eltern es wollten. Plötzlich stellte sich raus, dass die Eltern von einem der Täter ziemlich gut mit meinen Eltern befreundet waren. Deshalb zog ich die Anzeige zurück um Familienstreit zu verhindern. Doch der Beamte meinte zu mir, dass wenn der Staatsanwalt es nicht zulässt dass ich es zurückziehe, ich Pech habe. Und jetzt ist vor 2 Tagen ein Brief angekommen, GERICHTSVERHANDLUNG. Ich bin als Zeuge, und die anderen 2 als Angeklagte. Meine Fragen: Muss ich da erscheinen? Muss ich was sagen? Weil ich will einfach zu dieser Sache nichts mehr sagen, weil wir uns angefreundet haben!

Danke im Voraus!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?