Vermietung Ferienwohnung an der Ostsee lohnt sich das?

4 Antworten

Könnte ich mir durchaus vorstellen, in den regionalen Nachrichten wird eigentlich immer von einer guten Auslastung berichtet

Na klar, grundsätzlich lohnt sich das sehr. Urlaub im ferienhaus an der Ostsee liegt ja derzeit schwer im Trend. Laut amtlicher Touristik-Statistik, steigt die Zahl der Besucher ja stetig. Aktuelle Entwicklungen kann man sich ja auf diversen Ferienwohnungseiten holen (http://ferienwohnung-wegweiser.de/). Die Freizeitmöglichkeiten sind für Urlauber an der Ostsee ja auch großartig. Nur ist es auch war, das Qualität sich durchsetzt, also bei der Ausstattung nicht sparen!

Normalerweise kann man mit einer Auslastung von ca. 50 % rechnen lt. meiner Schw-Mutter. Allgemein ist die Lage aber das WICHTIGSTE und je nach Ort wie lang die Saison ist. Bedenke, dass eine Fewo Vermietung auch zieml. viel Arbeit macht und die Gäste ganz schön verwöhnt sind. (hab selber 12 Wohnungen) Ideal ist also den "IN" Ort zu wählen wie z.b. Timmendorf oder Rügen und dann am Strand. Dann könnt Ihr in der Hochsaison richtig Geld verlangen und in der Nebensaison auch noch das Wochenende vermieten.

Was möchtest Du wissen?