Verlust von Warensendungen bei der Deutschen Post.

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Da kann man gar nichts machen. Briefe, Warensendungen etc., die nicht in den Briefkasten passen, werden daneben gelegt, in den Hausflur geworfen oder vor die Haustür gelegt. Solche Sendungen werden auch nicht dokumentiert (Einlieferungsbeleg/Zustellnachweis). Dies gilt auch für PÄCKCHEN!!! Die Zustellvorschriften der Post sehen noch nicht einmal vor, dass ein Empfänger benachrichtigt werden muss, wenn ein Päckchen nicht übergeben werden konnte. Im Ergebnis liegt es dann unbeaufsichtigt auch längere Zeit vor der Haustür, so dass sich jedermann bedienen kann. Pech gehabt!!! Gruss

Ich! Kommt leider immer wieder vor, aber die meisten Käufer wollen unversicherten Versand und im fall der Fälle ist hinterher das Geschrei groß! Einmal ist eine CD aber nach über 3 Monaten "einfach so" doch noch angekommen- der Nachforschungsantrag war zu diesem Zeitpunkt schon mit besagtem nichtssagendem Schreiben abgeschlossen...

Unversicherten Versand bei der Post kannst Du vergessen. Das kommt nie an. Grummel.

Jeder Brief ist unversichert.
Hast Du noch nie einen bekommen?

0

warensendung bei kiosk abgeben geht das?

ich kann ja pakete und briefe bei nem kiosk abgeben der das Post symbol an der tür hat , auch warensendungen ?

...zur Frage

Wie lange dauert maximal der Versand von Warensendungen bei der Post?

...zur Frage

Deutsche Post Einschreiben International beschädigt die Post haftet nicht. Ist das rechtens?

Hallo, ich habe eine Briefsendung in die USA geschickt. Da ich diese versichert versenden wollte, wählte ich die Zusatzleistung "Einschreiben". Dort beträgt die Haftung laut der Deutschen Post bei Verlust oder Beschädigung bei max. 34,05 €. So nun ist das Einschreiben beschädigt beim Empfänger angekommen. Ich habe meinen Bekannten (dem ich die Sendung geschickt habe) nun gesagt er sollte bitte ein Foto von der Sendung machen, damit ich der Post beweisen kann, dass diese beschädigt angekommen ist. Dies hat er dann auch extra vor dem öffnen gemacht. Nun stellte sich auch raus, dass der Inhalt nicht vollständig war. Ich habe der Post also meinen Fall geschildert und ein paar Tage später ein Schreiben erhalten (Bild hochgeladen). Nun will die Post nicht haften. Ist das rechtens?

...zur Frage

Wie lange Dauert es ein Päckchen zu bekommen inerhalb von deutschland? (nrw nach Niedersachsen)

Hallo, ein Verwandter möchte mir gerne ein Päckchen schicken, das haben sie auch heute aufgegeben. wie lange dauert es ca. bis es bei mir ankommt? (er wohnen in nrw ich in Niedersachsen)

Wie lange dauert so ein Päckchen mit der Post und wie viel kostet es wenn es ganz leicht ist?

...zur Frage

Päckchen beim Versand verloren gegangen?

Folgendes Problem: Ich habe bei eBay Kleinanzeigen ein Effektpedal gekauft. Geld ist direkt überwiesen kam Dienstag den 13.02 an, verschickt wurde das Päckchen über die Post am 14.02. Als einziger Beweis hat er mir nur einen Beleg für den Kauf eines Postwertzeichens geschickt. Er meinte, dass er nichts weiter von der Post erhalten habe. Bis Heute (27.02 15 Uhr) ist nichts angekommen. Wir hatten uns außerdem nur darauf geeinigt, dass der Versand inklusive ist. Weder versichert noch unversichert haben wir abgesprochen. Da ich aber mittlerweile das Gefühl habe, dass das Päckchen nicht mehr ankommen wird, möchte ich mein Geld zurück. Der Verkäufer sieht es nicht ein und meint, dass er dafür nichts kann. Jetzt hätte ich einige Fragen: 1.Ist es möglich, dass das Päckchen noch ankommt? Wenn nicht 2.Kann der Verkäufer darauf bestehen dass Geld nicht zurück zu überweisen, obwohl er es unversichert verschickt hat? 3.Macht ein Nachforschungsauftrag Sinn ohne einen Einlieferungsnachweis einzureichen?

...zur Frage

Nach Post-Warensendung Preiserhöhung - sind 1,90 EUR Internet-Briefmarken noch nutzbar?

Zum 01.Jul.2018 hat die Post mal wieder die Porto Preise erhöht. Nun habe ich zu Hause aber noch ein paar Internet-Briefmarken (zum selbst drucken mit Barcode) für Warensendungen im Wert von jeweils 1,90 EUR. Leider hat die Post gerade für Warensendungen die Preise erhöht.

Kann man diese 1,90 EUR Internet-Briefmarken noch verwenden? Bspw. auch zum Frankieren von Großbriefen, die aktuell eigentlich 1,45 EUR kosten. Ich würde dann "überfrankieren" - aber besser ein paar Cent mehr bezahlen, als das meine 1,90 EUR Warensendung Internet-Briefmarken ganz verfallen.

Oder schickt mir die Post das ganze dann postwendend zurück bzw. nimmt es erst gar nicht an?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?