Verliebt in Mitschüler, was soll ich machen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Glaubt ihr denn, den Jungs geht es anders?
Die sind auch oft unsicher und haben Angst, sich lächerlich zu machen und als »uncool« zu gelten. Dazu kommt noch der Gruppendruck von den anderen Jungs.

Mein Rat: versuche eine Situation zu schaffen, in der du nicht mit der Tür ins Haus fällst. Er sollte sich von deinem Bekenntnis nicht überfahren fühlen. Ideal ist eine Situation, in der ihr ungestört seid und euch zuvor längere Zeit über etwas anderes unterhalten habt (Schule, Hobbys, gemeinsame Interessen, irgendwas). Das macht locker. Dann bringe die Sprache auf die vergangenen Gespräche und sage ihm, wie gut sie dir getan haben, und dass du ihm das schon länger mal sagen wolltest. An seiner Reaktion kannst du dann schon abschätzen, ob er darauf eingeht. Und wenn das Feedback positiv ist, dann mach nicht mehr viele Worte. Sag einfach: »Du, ich mag dich sehr.«

Danach liegt es an ihm, wie sich die Situation weiter entwickelt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich hatte das auch das ich sehr oft auch sehr schüchtern bin ich würde sagen sei mutig sprich mit ihm Lächel ihn,schreib mit ihm wenn du es nicht machst wirst du nie herausfinden was hätte sein können,auch wenn es nicht klappen sollte dann ist es so du hast was fürs Leben gelernt ich hatte die Situation auch und hab mich getraut und es hat sich gelohnt 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich kann dir empfehlen, nichts mit jemanden auf deiner Schule oder gar in deiner Klasse anzufangen. Es kann sehr anstrengend werden und wenn es nicht richtig funktioniert sogar die Freundschaft kosten. Warte einfach...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich bin irgendwie in einer ähnlichen Situation:/
Manchmal ist er echt nett und wir verstehen uns gut und ein anderes mal ist er total knapp und naja irgendwie kalt.
Ich versuche ihn mir gerade aus dem Kopf zu schlagen aber wenn ich dann andere Mädchen bei ihm sehe werde ich irgendwie total traurig und eifersüchtig...
Ich kann die leider keinen Rat geben aber es tut gut zu wissen nicht die einzige in so einer Situation zu sein <3

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von schokotorte1357
18.04.2016, 15:33

Danke ❤️ ja ist echt sch**iße 😪

0
Kommentar von dream2000
18.04.2016, 15:36

Ohh jaa😣❤ ich kann mich auf nichts mehr konzentrieren und bin irgendwie voll depri drauf... aber meinen Freundinnen will ich davon auch nichts erzählen da sie dass Thema dann aufgreifen und dann doch alles nur schlimmer wird...

0
Kommentar von schokotorte1357
18.04.2016, 15:46

Ja des mit den Freundinnen ist bei mir auch so ne Sache . Wenn ich des denen erzähl wird es nur noch schlimmer 😬

0
Kommentar von WolkenWandlerin
18.04.2016, 17:23

Wenn ihr eine Freundin habt, der ihr wirklich vertraut und die es auch nicht weitererzählt, dann sprecht mit ihr darüber!!! Das erleichtert ungemein mit jemand vertrautem darüber sprechen zu können!!!!

0

Weißt du was? Geh zu ihm und vergesse mal für einen Moment deine Gedanken und hau es raus ! Sag es ihm genau so ! Ich habe mitlerweile gelernt es einfach zu sagen. Weil was bringt es dir, wenn du nur weil du dich nicht traust, nicht Glücklich zu werden? Was hast du zu verlieren?  Wer nicht wagt, der nicht gewinnt. Es ist so. Man muss es lernen, lernen sich zu trauen. Aber stell dich vor ihm, atme tief durch und denke "komm sch**** drauf, mir passiert nichts, lebe eh nur einmal" ! 

Viel Glück 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?