Verliebt in eine 46 jährige Kollegin?

9 Antworten

Ob sie mit Dir aufgrund des Altersunterschiedes eine Beziehung eingeht ist fraglich. Aber vielleicht hat sie ja Lust auf eine Affäre mit Dir? Mache ihr doch mal ein paar Komplimente. Sei aufmerksam und hilfsbereit. Warte ab, wie sie reagiert. Wenn positiv, frage sie doch einfach mal nach einem gemeinsamen Kinoabend ...

Alter, das ist egal, sehr oft.

Ich kenne eine Geschichte, da hat ein Mann in einer Firma einem Mitarbeiter von ihr erzählt, daß er sie mag. "Die täte mir gefallen", sagte er. Der Satz ist top. Gleiche Firma, beide.

Der Mitarbeiter trug es ihr natürlich zu. Sie wurden ein Paar, lebenslang. Sie war da noch verheiratet, ließ sich scheiden.

Sowas könntest du auch machen, indirekt werben um sie, über Dritte, die gerne tratschen. Aber Vorsicht, kein falsches Wort. Klappt vielleicht, probieren.

Abgesehen vom Alter - man sollte nie eine Liebes-Beziehung zu Kollegen eingehen! - Denn wenn die Beziehung in die Brueche gehen sollte, muss meistens einer der Beiden kuendigen.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Wenn ihr Kollegen seid, dann ist doch schon mal eine Basis für eine Kontaktaufnahme da. Irgendwo werdet ihr miteinander zu tun haben.

... genau so, wie man nun mal jemanden kennen lernt: Durch flirten. Lächel sie an, gib einen fröhlichen Kommentar ab. Sie wird dann merken, dass Du ihre Aufmerksamkeit haben willst. Das ist keine Garantie, dass sie auch auf Dich anspringt. Das bleibt abzuwarten. Sie entscheidet ja selbst, ob sie was mit Dir anfangen will oder nicht.

Was möchtest Du wissen?