Verkaufen bei Amazon - Firmenname?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

als Einzelunternehmen brauchst Du kein Handelsregister, da zählt der Klarname.

Hinweis evtl. auf Kleinunternehmer-Regelung, wobei man die UST nicht ausweist & von der UST befreit ist nach § 19,1 USTG

Da Du keine "Gesellschaft" gegründet hast, ist Dein Firmenname Dein ganz normaler Name. Der kann höchstens ergänzt werden um den Zusatz Deiner Tätigkeit. Zum Beispiel: Fritz Mayer, Klopapierhandel

Frei lassen.

Was möchtest Du wissen?