Verhalten polizei bei Hausbesuch

17 Antworten

Gegenfrage! Weshalb sollte die Polizei, die bei Gott Wichtiges zu tun hat, nachts ohne jeden Grund in eine Wohnung eindringen?

"begründet" heißt Durchsuschungsbefehl oder akute Gefahr. Liegt dies nicht vor, müssen sie freundlich um Einlass bitten - hast du vielleicht die Tür frei gemacht, sodass dies als Aufforderung herein zu kommen verstanden werden kann?

Ohne einen Grund wird die Polizei deine Wohnung nicht betreten wollen. Wenn keine triftigen Gründe oder ein Durchsuchungsbeschluss vorliegen kannst du den Zutritt verwehren.Alle Gründe aufzuführen würde den Rahmen sprengen.

Hausdurchsuchung wegen bloßem Verdacht auf Drogenkonsum?

Angenommen Person A wird von der Polizei wegen einer unangemeldeten Veranstaltung angesprochen und gebeten diese zu beenden.
Die Beamten gehen weg.
Person A geht weg und lässt seinen Kram von anderen Leuten abholen.
Dieselben Beamten entschließen sich aber in der Zeit noch einmal zum Veranstaltungsort zurück zu kehren, weil ein möglicher Verdacht auf Konsum von illegalisierten Substanzen vorliegt - treffen Person A aber nicht mehr an.

Ist die Polizei dazu in der Lage, aufgrund des genannten Sachverhalts, einen Antrag zur Wohnungsdurchsuchung von Person A genehmigt zu bekommen, um zu schauen/beweisen, dass Person A Drogen besitzt?

Wenn ja, wie lange dauert es in der Regel, bis so eine Durchsuchung dann auch durchgeführt wird?

Liebe Grüße

EDIT: Letztendlich hätten die Beamten Person A in, diesem Fall, ja weder kontrolliert, noch einen Konsum nachweisen können. Was würde also eine Durchsuchung rechtfertigen?

EDIT2: Die hauptsächliche Frage ist, ob Person A nachträglich bei sich zu Hause mit Besuch von Beamten rechnen muss.

...zur Frage

Vorgehen bei unbemerkter Fahrerflucht?

Hallo, ich war letzte Woche im Urlaub. Nun bin ich heute morgen in die Arbeit gekommen, und eine Kollegin erzählte mir, dass die Polizei wohl meinen Chef angerufen hätte, da jemand mit dem Firmenwagen eine Fahrerflucht begangen hätte. Anscheinend war ich die einzige die an diesem Tag mit dem Auto gefahren ist. Zeugen konnten mich auch beschreiben. Allerdings habe ich selbst überhaupt keine Ahnung wo irgendetwas passiert seien soll, ich habe nichts bemerkt und an unserem Firmenwagen sind keine Spuren von einem Zusammenstoß zu sehen. Meinen Chef konnte ich heute nicht mehr sprechen. Und meine Kollegin hat auch nicht mehr Informationen. Wie muss ich vorgehen? Meldet sich die Polizei nochmal persönlich bei mir oder muss ich bei denen anrufen o.ä. Wenn ich in Kontakt mit der Polizei bin, was kann auf mich zukommen, wie sollte ich mich am besten Verhalten? Ich bin noch in der Probezeit :/

...zur Frage

Hat die Polizei ein recht auf eine Körperliche Durchsuchung?

...zur Frage

Darf die Polizei mein Auto mit einem Polizei Hund durchsuchen wenn ich das nicht möchte?

Szenario: Du wir von der Polizei angehalten... Sie wollen aus irgend einem guten Grund dein Auto mit einem Polizei Hund durchsuchen! Du möchtest das aber nicht weil du auf Hundehaare allergisch reagierst.

...zur Frage

THC / Cannabis / Darf eine Hausdurchsuchung erst um 6:00 Uhr stattfinden?

Hallo !

Ich schreibe diese Mail gerade bei einem Bekannten, den ich aus dem Bett geklingelt habe.

Folgender Anlaß:

Gestern hat bei mir eine Hausdurchsuchung stattgefunden. Die Polizei hatte einen Durchsuchungsbefehl, und sie haben mich um 05:40 Uhr aus dem Bett geklingelt.

Darf so etwas überhaupt gemacht werden?

Ich frage konkret deswegen, weil eine Hausdurchsuchung im Winter erst um 06:00 Uhr stattfinden darf, und nur im Sommer ab 04:00 Uhr.

Wie kann ich am besten dagegen vorgehen?

Beschlagnahmt wurden 2 Gramm Haschisch, eine Bong, mein Mobilfunkgerät, und der PC sowie meine Kulturtasche inkl. Tampons usw.

Liebe Grüße
Tebartz

...zur Frage

Rechte der Polizei - Taschenkontrolle etc.

Wunderschönen Tag,

Es geht um das Thema Taschenkontrolle (Jacke, Hose etc) durch die Polizei. Ich weis das NUR im Falle die Polizei das darf, aber bei mir geht es darum, WANN sie es darf, und was passiert, WENN der Grund der genannt wurde, entweder total daneben ist, oder schlicht weg gar nicht stimmt.

kleines Bsp.

Ich stehe am Bahnhof zur Mittagszeit im Blaumann, will mit der bahn nachhause, 2 Polizeibeamte kommen auf mich zu, und fordern mich auf meine Taschen zu lehren ohne wirklich mir einen Grund zu nennen, man soll es einfach machen.

Hierbei handelt es sich NICHT um mich, sondern um eine fremde Person (farbiger, mit Blaumann von BOSCH (Bahnhof in der nähe von Bosch selber).

So, nun noch einmal, wenn die Person sagt, das sie nichts dabei hat, und einen Grund erfahren will, und die Polizei das ignoriert und was vor sich hin murmelt, ihn dann vor in einer großen Menschmasse einfach dazu zwingt, wie kann sich die Person währen? Gezielt geht es darum, eine Anzeige gegen die Beamten zu stellen

P.S. Die Person hatte natürlich nichts dabei, was eine Kontrolle begründen hätte können!!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?