Verfahren wird eröffnet 1 Tag davor Sozialstunden abgeleistet?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

sowas kann sich überschneiden. Melde dich dort und teile denen mit dass du die Stunden abgeleistet hast. Wenn du eine Bestätigugung dafür hast, wäre es natürlich noch besser und du brauchst die nur da hin schicken

Du hattest vom Gericht/der Staatsanwaltschaft eine Frist zur Ableistung der 16 Sozialstunden bekommen. Hast du diese Frist eingehalten?

Selbst wenn du diese Frist eingehalten hast - du musst der Justiz die Ableistung der Sozialstunden auch entsprechend nachweisen.

Du hast doch von der Stelle - wo du die Sozialstunden abgearbeitet hast - bestimmt eine Bescheinigung darüber bekommen? Davon machst du eine Kopie und behältst die für dich.

Dann schreibst du einen Brief. Mit deiner Anschrift und dem Aktenzeichen der Staatsanwaltschaft oder der Geschäftsnummer des Gerichts. Eins von beiden reicht.

Du bittest die Justiz freundlich und höflich mit wenigen Zeilen um Entschuldigung, dass du die Sozialstunden oder die Bescheinigung dessen etwas später abgeleistet/abgegeben hast.

Und beantragst das die Sache nun abgeschlossen werden soll. Füge die Original Bescheinigung der abgeleisteten Sozialstunden bei.

Dann Ort, Datum und Unterschrift. Anschließend Briefmarke drauf und zur Post bringen. Oder gleich ohne Briefmarke in den Gerichtsbriefkasten ( auch als Nachtbriefkasten bezeichnet ) des Gerichts einwerfen.

Wenn die Stelle wo du die Sozialstunden abgeleistet hast - oder du selbst - die Bescheinigung bereits abgeschickt hat, dann brauchst du erst einmal nichts weiter tun.

Außer ( telefonisch ) bei der Stelle nachfragen, ob sie die Bescheinigung bereits an das Gericht weitergeleitet hat und wann das geschehen ist.

8gfz4ht 21.01.2017, 15:09

Danke erstmal.

Ich hatte eine Frist, diese wurde aber auf Anfrage verlängert. Mir wurde kein Datum genannt, ich solle sie einfach baldmöglichst machen. Da wo ich die Stunden gemacht habe, haben sich aufgeschrieben, dass ich da war und leiten es dann weiter an die Brücke e.V und die leiten es dann weiter ans Amtsgerichts.

1
MaikGold 21.01.2017, 15:14
@8gfz4ht

Wenn dir keine konkrete Frist seitens des Gerichts genannt worden ist, kann man dir eh nichts.

Frage dennoch am Montag bei deiner Stelle und/oder Brücke e.V. nach, ob und wann die die Sache an die Justiz weitergeleitet haben.

Und bleibe im Zukunft straffrei. Auch nicht 2 Uhr früh bei roter Ampel über die Straße gehen, ok? ( auch wenn dies nur eine Ordnungswidrigkeit ist ) 

Wenn du bei roter Ampel drüber gehst, wirst du ansonsten eine Stunde lang mit rosa Watte beworfen.....   ;)  :D  :)

1

und selbst wenn es eröffnet wird, wird es doch zu deinen gunsten ausfallen, also keine sorge.

ich würde da anrufen und bescheid geben, dass du die stunden bereits abgeleistet hast, vielleicht wird es dann schon vorher wieder eingestellt.

Das hat sich überschnitten,da passiert aber nicht mehr.

Hallo,

Durch Schwarzfahren und Schule schwänzen  wurde mir auch sozialstunden aufgebrummt habe sie auch absolviert  (hat mir sogar Spaß gemacht,hatte über 100 Sozialstunden ). Ich hatte damals einen zettel den es doppelt gab darauf musste ich meine Zeit eintragen und meine Leiterin musste unterschreiben. 

 Hast du sowas nicht?

Ich an deiner Stelle  würde SOFORT dort hingehen wo du deine Sozialstunden abgeleistet hast  und darum bitten aufzuschreiben das du immer dort warst und deine Sozialstunden abgeleistet hast. Vergiss den Stempel nicht ! Schicke ihn dann sofort per einschreiben zum Amtsgericht (mach am besten noch eine Kopie von den schreiben )  

Falls du noch irgendwelche Fragen  hast schreib mir ruhig.  

LG 

MaikGold 21.01.2017, 15:08

Super Antwort. Nur das Einschreiben ist sinnlos und Geldverschwendung.

0
twd19955 21.01.2017, 15:22
@MaikGold

Ich finde das es nicht sinnlos ist,wichtige Dinge sollte man immer per einschreiben versenden so kann man sicher sein das der Brief auch an kommt 

0

Was möchtest Du wissen?