Verdacht Verstoß Btmg?

8 Antworten

In erster Linie hilft es jetzt ruhig zu bleiben, denn nur der Besitz ist strafbar nicht der Konsum. Suche dir einen Rechtsanwalt (wenn du nicht schon einen hast) und schlidere dem das ganze. Er wird dir sagen was am besten ist. Also ob du Aussagen sollst oder nicht. Was du jetzt tun sollst kann ich dir selber nicht sagen. Es werden an sich nur Fragen auf dich zukommen ob du schon öfter Drogen konsumiert hast (was nicht strafbar ist. Aber wenn man Nachdenkt, dann muss man sich das Zeug ja von einem Freund bekommen haben der einem das gibt dass man sich nicht strafbar macht, denn nur wenn du es in der Hand hälst, besitzt du es) Sofern Sie dich fragen ob du noch mehr von dem Zeug zu Hause hast und du noch welches hast und du nein sagst, dann kommt eine Wohnungsdurchsuchung und dann hast n noch größeres Problem.

Drogen sind ...! Finger weg!

Ob wegen der geringen Menge ein Verstoß geahndet wird, kann ich dir nicht sagen, aber du wirst höchstwahrscheinlich Probleme bekommen. Du bist unter Drogeneinfluss Auto gefahren und das verstößt gegen das Gesetz.
Anders sieht es aus, wenn du auf dem Beifahrersitz warst.

Bei der geringen Menge dürfte ein Verfahren wahrscheinlich eingestellt werden. Da es aber dennoch eine Straftat ist, muss die Polizei ermitteln. Gehe zur Polizei, sage die Wahrheit, zeige Reue und gut ist. 

M.E. brauchst du keinen Anwalt. Kosten/Nutzung-Rechnung spricht eindeutig dagegen. 

Vorladung Polizei Zeuge?

Hallo ich habe von der Polizei als Zeuge eine Vorladung bekommen, ich habe mehrere Fragen. Vorfall: Zu acht an einem Platz gechillt, Polizei kam, vier sind weggelaufen (ich nicht), dabei hat einer 10g fallen lassen. Ich weiß halt auch das die Polizei mich dort wahrscheinlich irgendwie selber zum Schuldigen machen möchte und mich ,,ausquetschen,, möchte.

1. Muss ich als Zeuge zu dieser Vorladung erscheinen?

2.Darf bei mir ein Drogentest gemacht werden?

3.Darf ich ab einem bestimMten Punkt oder bei einer bestimmten Frage einfach garnichts sagen oder abbrechen?

und worauf muss ich noch so achten ?

...zur Frage

Bei mir wurde Gras gefunden was passiert jetzt?

Hallo,

Ich wohne mit meiner Mutter und meinem Bruder in einer Wohnung und mein Bruder hat anscheinend eine Anzeige wegen verkauf und Anbau bekommen obwohl er das nicht tut... naja jedenfalls hat die Polizei einen Beschluss bekommen und kam heute Mittag dann zu uns bei meinem Bruder wurde nichts gefunden aber bei mir... aber nicht viel denk es war nicht mehr als 1g und dies wurde in meinem Crusher gefunden und Baggies haben sie auch gefunden die waren aber neu also unbenutzt.... die Sachen haben sie dann mitgenommen aber das ist das erstmal das sie mich erwischt haben soo jetzt meine frage ich bin 17 und bin grad dabei meinen Führerschein zu machen was kommt jetzt auf mich zu?

-Muss ich jetzt beinen Drogentest machen für den Führerschein? 

-Und falls ein Drogentest Positiv wäre kann ich den Führerschein dann vergessen? 

-bekomme ich eine strafe oder meint ihr das es wegen Geringfügigkeit fallen gelassen wird? 

-Kommt das in mein Führungszeugnis?

Also sie haben mich au nicht mitgenommen oder sonst irgendwas sie haben nur das gras und die baggies mitgenommen und haben die Wohnung durchsucht dann musste ich unterschreiben das das meins is und dann sind sie gegangen...

ich danke euch schon mal für die antworten ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen.

Liebe Grüße Ani

...zur Frage

Mit Gras erwischt was jetzt...?

Hallo, :) Also folgendes wie ich in einer meiner letzten fragen schon gefragt habe was jetzt passiert nachdem bei einer Hausdurchsuchung ca. 0,1/0,2g bei mir gefunden wurde wollte ich jetzt nochmal was zu dem Thema fragen!

So also ich bin 17 Jahre alt und vor ca. 4-5 Wochen war bei mir eine Hausdurchsuchung bei mir wurden ca. 0,1/0,2g Gras gefunden in meinem Crusher also wirklich net viel und ich hab mich ca. vor 3/4 Monaten zum Führerschein angemeldet und bin jetzt dabei ihn zu machen habe alle meine Theorie stunden schon gemacht und nächsten Monat is die theoretische Prüfung dran :D hatte letzte Woche meine erste Fahrstunde und nächste Woche die 2. von der Führerscheinstelle Kamm auch noch nichts... und jetzt zu meinen fragen.

Falls die Führerscheinstelle einen Drogentest machen sollte

  1. Wann passiert das in der regel?
  2. Wie viele Tests machen die dann?
  3. Machen die das im Normalfall bevor ich überhaupt meine praktische Prüfung antreten darf?
  4. Falls ich nichts bekomme bevor ich den Führerschein gemacht habe können die den test dann auch danach veranlassen also nach dem ich den schein schon habe oder ist das ehr unwahrscheinlich?
  5. kann es auch passieren das wenn ich den schein abholen möchte das die dann von mir einen Drogentest wollen?
  6. Oder meint ihr das das etwas in den nächsten Wochen kommen wird?

Also ich habe seit dem auch nichts mehr geraucht aber es würde mich einfach interessieren damit ich weis auf was ich mich einstellen kann...

Ich hoffe ihr könnt mir helfen.

Ich danke euch schon mal im voraus.

Ganz liebe Grüße Ani :)

...zur Frage

Schriftliche Äußerung als Beschuldigter BTMG §29?

Also ich bin am 26.08.16 von der polizei angehalten worden...sie wollten ein drogentest machen, weil ich warscheinlich auffällig gefahren bin..so dann wollten sie ein Urin test haben konnte aber nicht pinkeln. sie sagen darauf hin ich solle ein Bluttest abgeben den ich zugestimmt habe. jetzt habe ich post bekommen da steht aber nix von dem bluttest oder den konsum

"Ihnen wird vorgeworfen, folgende Straftat begangen zu haben: Allgemeiner Verstoß (§ 29 BtMG) - Methamphetamin in Pulver- oder flüssiger Form (Par. 29 BtMG)"

Habe weder was dabei noch damit jemals zu tuhen gehabt oder genommen es soll crystel meth sein oder? ich habe es aber nicht gedealt oder sowas..wie kommen die auf diese aussage?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?