Venen zum Blutspenden nicht geeignet! Gibt es eine andere Möglichkeit?

8 Antworten

Die Kollegen die beim Blutspendedienst arbeiten SIND Spezialisten im Punktieren von Venen. Und da die Blutspende nun mal freiwillig ist, darf man keine "großen"Komplikatonen hervorrufen, noch wird sich irgendein anerkannter Blutspendedienst darauf einlassen an Spendewilligen Eingriffe vornehmen zu lassen, die die Spendetauglichkeit herstellen !

Wenn das bei Dir durch anatomische Besonderheiten nicht möglich ist würde ich es lieber sein lassen, obwohl ich Blutspenden als solches schon gut finde. Aber vielleicht gibt es eine andere Möglichkeit, wenn z.B. zu Knochenmark Spenden aufgerufen wird und Du das tun möchtest.

das ist die einzige möglichkeit, die ich kenne...bei übergewichtigen ist es meist das problem, dass man keine venen findet. suchst du einen spezialisten zum blut abnehmen oder der die ursache deiner nichtauffindbaren venen erklärt?

Laber Rhabarber ---> Es ist keine Seltenheit; manche Menschen haben nun mal versteckte oder ganz kleine Venen.

0

Blutspenden Medikamente?

Ich wollte neulich zum Blutspenden haben mich abgelehnt wegen Citalopram das ich einnehme warum eigentlich ?

...zur Frage

Können Venen auch pulsieren?

Frage steht oben . Mich wunderts nur , weil ich eine pulsierende Ader am Handgelenk gefunden habe aber gedacht habe dass es eine Vene sein muss weil Arterien ja viel tiefer liegen und nicht gleich unter der Haut. Können nur Arterien pulsierrn oder Venen auch ??

Danke schon mal

...zur Frage

Zu schlechte venen 1?

Hey :) einentglich sollte ich gestern mit Kontrastmittel über die vene untersucht werden aber das ging nicht weil mannmir keine infosion anlegen konnte, da meine venen zu schlecht dafür sind. Nun werd ich in Februar wegen was anderem operiert & was kann ich machen, damit ich bessere venen bekomme? Die ärzte sind mit der nadel ganz tief in den arm gegangen das tat weh :(ich will nicht dass es mir nochmal passiert
Mich konnte man wirglich nicht an ein tropf "anlegen"
Danke im vorraus:)

...zur Frage

warum sieht man meine Venen so stark blau?

Hallo liebe Community (: Ich bin 13Jahre und weiblich. Seit 3Tagen sieht man meine venen am unterarm, der handfläche und den fingern blau. Man hat das bei mir noch nie gesehen. Ich treibe seit kurzem sport, ernähre mich gesund. Kann es sein das ich eine zu helle Haut habe? Bin nämlich kein bisschen braun. Ist das normal das man die vene jetzt auf einmal sieht? ( bin auch nicht grade dünn..) Dort wo man die venen alles sieht tut es auch bisschen weh :/

...zur Frage

Venen "besser erreichbar" bekommen?

Ich war heute Morgen zum Blutspenden in der Stadt, jedoch hat der Arzt gemeint das er keine einzige Vene gesehen/gefühlt hat. Somit kann ich natürlich kein Blut spenden. Im Krankenhaus jedoch hat man schon öfter dort Blut abgenommen.. Sind meine Venen einfach schlecht und unerreichbar, oder ändert sich die Sichtbarkeit/Erreichbarkeit? Bestimmtes essen, mehr trinken,..?

Jede Antwort hilft!

...zur Frage

Blutspenden - mit welchen Risiken?

Hallo zusammen,

ich möchte, sobald ich 18 bin, freiwillig Blutspenden. Gibt es irgendwelche Risiken oder irgendwelche Folgen die in seltenen Fällen auftreten könnten?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?