VBA Ausgewählte Zeilen kopieren und in anderer Tabelle einfügen (mit Variablen)?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Stören dich die Lücken in der neuen Tabelle?

Dann brauchst du zwei Zeilen-Variablen, eine für die Quelltabelle und eine für die Zieltabelle.

Die Variable für die Quelltabelle kannst du nach wie vor in einer Zählschleife laufen lassen, die Variable für die Zieltabelle erhöhst du nur, wenn etwas einzutragen ist.

(Wenn du das Makro öfters aufrufen willst, vergiss nicht, die folgenden, nicht benötigten Zeilen der Zieltabelle zu leeren.)

Das sollte übrigens auch ohne Makro gehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MPCKhome
01.02.2016, 11:07

Ja die Lücken stören aber dank dir weiß ich jetzt wie ich das weg bekomme. Danke schon mal.
Das Problem ist bloß das mein Code nicht funktioniert.
Ich eiß nicht wie ich die Zellbereiche kopiere. Da kommt immer entweder Syntaxfehler oder Objekt-Fehler

0

Probier mal Copy & Paste:

Call Worksheets(2).Range(Cells(x, 1), Cells(x, 8)).Copy( _
  Worksheets(1).Range(Cells(x, 2), Cells(x, 9)))
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MPCKhome
01.02.2016, 12:57

Das kopieren klappt jetzt. bloß sind die Lücken zwischen den eingefügten Zeilen immer noch da. Diese möchte ich aber weghaben.
Da weiß ich im Moment nicht weiter. 

0

Was möchtest Du wissen?