Vattenfall korrigiert zum dritten Mal Schlussrechnung muss ich wirklich zahlen? Help i need somebody help?

4 Antworten

Verfällt der Anspruch auf meinen Verbrauch vllt nach 2 oder 3 Jahren?

Theoretisch verfällt das nach mehr als 3 Jahren zum Jahresende. Das nennt sich Verjährung. Allerdings ist die Variante, dass man Zählerstände falsch übermittelt u.ä., explizit davon ausgenommen. Die Verjährung gilt nur, wenn die Voraussetzungen vorliegen, dass der Anbieter richtig abrechnen könnte.

Davon abgesehen sieh zu, dass du dem Anbieter eine angemessene Ratenzahlung anbietest. Die wird er letztendlich annehmen müssen. Eine Sperre bei gleichzeitiger Ratenzahlung ist durch den Anbieter nicht möglich.

Woher ich das weiß:
Berufserfahrung

Was willst du denn nun hören? Dass du deinen tatsächlich verbrauchten Strom nicht zahlen musst, weil du es verpennt hast, die korrekten Zählerstände jährlich durchzugeben? Wohl kaum.

Ist es rechtlich ok die Schlussrechnungen so oft zu korrigieren?

Daran scheinst du selbst Schuld zu sein, so wie ich deinen Text lese.

Normal schreibt man den Zählerstand 1/3 mal im Jahr auf und fotografiert ihn mit Datum um seinen Verbrauch beweisen zu können wenn es darauf ankommt.

Abschlagszahlung bezahlen, obwohl Strom abgestellt und ausgezogen?

Hallo,

mir wurde am 27. Juni 2011 der Strom abgestellt, weil ich 2 Abschlagszahlungen nicht bezahlen konnte. Im August bin ich aus der Wohnung ausgezogen. Das war meine 1. eigene Wohnung und ich hatte noch nicht so viel Erfahrung. Ich wusste auch nicht, dass man den Vertrag mit dem Stromanbieter kündigen muss beim Auszug. Meine Mutter hatte mir auch nie etwas davon gesagt. Als ich sie heute darauf ansprach, sagte sie nur, dass sie vergessen habe, mir das mitzuteilen, als ich auszog. Na echt klasse. Heute bekam ich einen Brief von Vattenfall mit folgendem Text:

Sehr geehrte Damen und Herren,

Ihr Netzbetreiber hat uns mitgeteilt, dass Sie ausgezogen sind. Dieser Stromliefervertrag endet daher am 16.04.2012. Bitte teilen Sie uns für die Schlussrechnugn gegebenenfalls Ihre neue Anschrift mit, falls Sie uns noch nicht darüber informiert haben. Bitte denken Sie daran, Ihre Schlussrechnung noch zu begleichen. Erst dann ist der Stromliefervertrag für diese Verbrauchstelle mit Vattenfall beendet.

Meine Fragen sind nun: 1. Was ist eine Schlussrechnung? 2. Der Strom wurde am 27. Juni 2011 abgestellt. Muss ich für die darauffolgenden Monate nun rückwirkend Abschlagszahlungen bezahlen oder kommt da nichts auf mich zu? Habe ja ab dem 27. Juni keinen Strom mehr in der Wohnung verbraucht und bin dort im August sogar ausgezogen, wofür ich auch einen Beweis habe. Ich hab halt bei dem ganzen Stress nicht daran gedacht, den Vertrag mit Vattenfall zu kündigen und ich hatte auch ´keine Ahnung davon. Eigentlich hat meine Mutter mir immer alle Dinge gesagt, die erledigt werden müssen, da ich halt noch ziemlich unerfahren bin. Ich möchte nun nicht irgendetwas bezahlen müssen, nur weil meine Mutter mir 9 Monate lang vergessen hat zu sagen, dass ich den Vertrag mit Vattenfall kündigen muss beim Auszug. Habe schon mit meine Freundin und meine Mutter gefragt, ob ich irgendetwas bezahlen werden muss, was nach dem 27. Juni, also nach dem Tag, wo der Strom abgestellt wurde, kam. Die sagten beide, dass keine Abschlagszahlungen der 9 Monate auf mich zukommen werden, da ich ja nichts verbraucht habe in den 9 Monaten, da der Strom ja abgestellt war. Ich hoffe, die beiden haben Recht. Mir macht nur das Wort "Schlussrechnung" aus dem Brief von Vattenfall Angst, da ich nicht weiß, was eine Schlussrechnung ist. Meine Mutter und meine Freundin wissen das auch nicht. Ich habe einfach nur Angst, dass ich irgendetwas für den Zeitraum zwischen Ende Juni 2011 bis heute, wo der Strom abgestellt war und nichts verbraucht werden konnte, bezahlen muss. Ich hoffe, jemand kann mir meine Fragen beantworten, denn sie quälen mich sehr und lassen mir keine Ruhe.

Liebe Grüße

...zur Frage

Stromkosten/Verbrauch bei 1310Watt?

Hey,
Also ich möchte mir ein Gerät kaufen. Es ist angegeben dass es 1310 Watt verbraucht. Ich möchte das Gerät den ganzen Tag laufen lassen. Nun ist meine Frage wie viel meine Tageskosten für den Strom des Gerätes sind. Fall es etwas hilft mein Stromanbieter ist Vattenfall und ich lebe in Berlin Lg

...zur Frage

WG Mitbewohnerin hat mehrere Monate kein Strom gezahlt(3er WG), was können wir tun Kann der Vermieter die Kaution einbehalten?

...zur Frage

Stromnachzahlung bei Vattenfall

Ich habe zum Ende letzten Jahres bei meinem Stromversorger gekündigt und jetzt wird noch eine Monatsrate von mit gefordert. Ich bin etwas irritiert, da ich mir sicher war, dass ich den Strom immer im Voraus bezahlt habe. Laut Google wird der Strom auch im Voraus bezahlt.

Wer hat Erfahrungen damit und kann mir Informationen geben?

...zur Frage

Muss ich eine Stromnachzahlung nach einer erfolgten Jahresendabrechnung bezahlen?

Hallo zusammen

Ich bin im Jahr 2009 in unser Haus eingezogen und habe einen Stromanbieter gewählt. Ich habe meine Abschläge immer regelmäßig bezahlt und jedes Jahr eine Jahresendabrechnung bekommen, bei der ich meistens noch etwas wieder bekommen habe.

Jetzt, im Sommer 2012 fordert mein Stromanbieter einen 4 stelligen Betrag von mir. Unzwar für die aus meiner Sicht bereits abgeschlossenen Jahre 2009-2011.

Als ich nachgefragt habe warum, wurde mir gesagt, das alle bisherigen Zählerstände nur Schätzungen waren und erst jetzt die richtigen Zählerstände eingetragen wurden. Ich habe meinen Zählerstand immer korregt abgelesen und per Post verschickt, allerdings ist mein Stromanbieter nicht der Netzbetreiber, der meine abgelesenen Zählerstände bekommen hat. Das es da einen Unterschied gibt wusste ich bisher auch noch nicht. Und dieser Netzbetreiber hat vermutlich meine Zählerstände erst jetzt an meinen Stromanbieter weitergegeben. Ich habe nie eine Mitteilung erhalten, das die Jahresendabrechnungen nur Schätzungen waren, allerdings habe ich auch nicht die Zählerstände meiner Jahresendabrechnung mit meinen aufgeschriebenen Wetrten verglichen.

Ist das Verhalten meines Stromanbieters überhaupt rechtens? Was sollte ich jetzt tun?

...zur Frage

Strom wieder freigeschaltet, aber mehrere Zimmer noch dunkel?

Hey Leute. Man hat uns gestern den Strom abgestellt. Wieso, ist ja logisch. Wie dem auch sei, sind wir noch gestern zu unserem Anbieter gefahren und haben die offene Rechnung vor Ort beglichen. Heute kam der Strommann und hat uns wieder Strom gegeben, aber mein Zimmer und das Wohnzimmer, dazu mehrere Geräte in anderen Zimmer und alle Lichter funktionieren immer noch nicht. Router geht, Badezimmerlicht geht und der Kühlschrank plus Kaffeemaschine. Was iat da los und woran liegt das? Hätte ganz gern wieder Strom in meinem Zimmer..

Liebe Grüße

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?