Vaterschaftstest! Wer bekommt das Ergebnis?

8 Antworten

Zahlen tut er den Test, da er ihn wollte... Also ist er auch somit der Auftraggeber! Allerdings weiß ich nicht ob meine Tochter zugleich auch den Antrag (Feststellung der vaterschaft) mit stellt?! 

Aber eigentlich bin ich auch davon ausgegangen das auch ich Post bekomme! 

Leider muss ich ihm wegen jedem Mist hinterher laufen und muss daher davon ausgehen, das ich von ihm keine Info bekommen wenn das Ergebnis da ist... Ich selbst kenne natürlich den Ausgang des Testes! Aber sicher ist sicher 

Der Auftraggeber bekommt das Testergebnis. Der hat's ja schließlich auch bezahlt.

Jeder, der an einem Vaterschaftstest teilnimmt, das heißt eine Probe abgibt oder eine Einwilligung dazu erteilt - also zum Beispiel die sorgeberechtigte Mutter - hat einen gesetzlichen Auskunftsanspruch gegenüber dem Auftraggeber des Gutachtens (§1598a Abs. 4 BGB).

Idealerweise gibt man bei der Beauftragung an, wer ein Gutachten erhalten soll. Häufig erteilt der Vater den Auftrag zum Gutachten und ist als Empfänger des Gutachtens eingetragen, leitet es aber in Kopie an Mutter und Kind weiter. Oder bei der Bestellung wird auf dem Auftrag bzw. den Einwilligungsformularen gleich angegeben, wer das Gutachten direkt vom Sachverständigen zugesendet bekommen soll.

Laktose test positiv , bedeutet dies das man eine laktoseintoleranz hat?

bei meinem vater wurde ein Laktosetest durchgeführt, mit einem positiven testergebnis. bedeutet das dass er eine Laktoseintoleranz hat?

...zur Frage

Mutter verweigert gerichtlich angeordneten vaterschaftstest was jetzt?

Hallo, ich habe das gefühl das die mutter meiner höchstwahrscheinlichen tochter den gerichtlich angeordneten vaterschaftstest nicht machen will. meine frage was passiert wenn sie die probe nicht abgibt ich befürchte schlimmstes und brauche unbedingt gewissheit. vill irgendjemand hier mit erfahrung einer ähnlichen situation? hilfe!! :(

...zur Frage

Resultan Vaterschaftstest seriös?

Guten Tag,


Mein Ex Freund hat einen Vaterschaftstest über einen Anwalt veranlasst.

Dieser Test würde über die Firma Resultan durchgeführt .

Ich finde leider im Internet nichts hilfreiches . Keine wirklichen Erfahrungsberichte etc.

Ich habe heute das Ergebnis bekommen und dort hieß es - VATERSCHAFT PRAKTISCH AUSGESCHLOSSEN .

Nun ist es so, dass mir der Anwalt schon sehr komisch vorkam . Der Test wurde nur unter Aufsicht von ihm durchgeführt . Heißt , er ist zu mir gekommen und ich habe die Proben meinem Sohn entnommen . Und zuvor war er auch nur bei meinem ex dabei, als er sich die Proben selbst entnommen hat.

Von mir wurden keine Proben entnommen.

Wie schon gesagt, habe ich heute das Ergebnis erhalten . Dort sind 8 Übereinstimmungen und 12 Nicht Übereinstimmungen.

Es steht nichts von 100% ausgeschlossen o.ä. drin.

Hatte jemand schon Erfahrungen mit dem o.g. Unternehmen ?

Mir kommt das alles komisch vor. Er ist definitiv der Vater. Es kommt niemand anderes in Frage.


Danke schon mal für Antworten


Liebe Grüße

...zur Frage

Gerichtliche angeordneter Vaterschaftstest?

Wer bekommt die Daten die beim Vaterschaftstest aufgenommen werden. Also die Bilder Fingerabdrücke usw. Kann Ich es mir auch angucken weil ich vermute mit den Test der gemacht wurden ist stimmt was nicht. Und müsste das Gericht nicht die Daten genau überprüfen lassen wenn gedaft wurden ist das kann nicht sein?

...zur Frage

Kann ein Vaterschaftstest manipuliert werden?

Hallo ihr Lieben, Ich war letzte Woche mit meinem Sohn zum Vaterschaftstest, dieser wurde vom Gericht angeordnet weil der Erzeuger behauptet nicht der Vater zu sein. Er meinte sogar zu mir ob ich nicht auf Vater unbekannt gehen kann ... seine Freundin hat nach dem Test geäußert das ich mich über das Ergebnis wundern werde ... Er hatte eine Stunde vor uns den Termin und seine Freundin hat ihn begleitet. Nun habe ich Angst das sie den Test irgendwie manipuliert haben... so eklig es klingt aber ich würde ihm zu trauen das er Speichel von seiner Freundin im Mund hatte🤢... Nun habe ich Angst das bei dem Ergebnis genau das raus kommt was er will, das er nicht der Vater ist ... Ist das möglich?

Schonmal danke im voraus ... 🙈

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?