Vater mietet Wohnung an und ich wohne dadrin. Geht das?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das wäre eine Untervermietung, die vom Vermieter genehmigt werden muss. Wenn ihr auf Wohnungssuche geht, nehmt doch deinen Vater mit, das wirkt auf die Vermieter seriöser, erst recht, wenn der Vater sich bereit erklärt, dafür Sorge zu tragen, dass die Miete immer pünktlich überwiesen wird. Probierts doch mal auf diese Art und Weise.

Danke für den Stern! Habt ihr denn inzwischen eine Wohnung gefunden?

0

Wenn der Vermieter die Gebrauchsüberlassung an Dritte (untervermietung) erlaubt, geht das.

Solange Dein Vater im Mietvertrag steht und alle Plichten übernimmt sehe ich da kein, Problem.

Kann mein ehemaliger Vermieter nach dem Übergabeprotokoll der Wohnung noch nachträglich etwas bemängeln?

Ich habe folgendes Problem. Und zwar bin ich aus meiner alten Wohnung ausgezogen, bei der Schlüsselübergabe wurde ein Übergabeprotokoll geführt und auch unterschrieben. Paar Tage später hat er aber einen Sprung in Waschbecken entdeckt und will das von meinem Kaution abziehen. Darf er das überhaupt? Immerhin war das Übergabeprotokoll unterschrieben und dadrin stand nichts vom Waschbecken. Rechtlich gesehen kann er das Waschbecken doch genau so selbst kaputt gemacht haben und es mir anhängen wollen, oder verstehe ich da etwas falsch? Bitte um Hilfe!

...zur Frage

Vermieter insolvent,Verkauf der Wohnung

Guten Tag, unser (mittlerweile ehemaliger) Vermieter ist insolvent.Vor einigen Wochen stellte sich ein Insolvenzverwalter als unser neuer Vermieter vor.Sämtliche Zahlungen gehen seitdem an ihn.Gestern erhielten wir einen Anruf vom Vater unseres ehemaligen Vermieters der mitteilte, dass die Wohnung nun durch eine Immobilienfirma verkauft werde und wir damit rechnen sollten, dass uns gekündigt wird wegen Eigenbedarf. Zunächst mal bin ich verwundert, dass ein solcher Anruf nicht von unserem neuen Vermieter (dem Insolvenzverwalter) kommt.Wir möchten aber nicht ausziehen, da wir hier sehr gerne wohnen, können die Wohnung aber auch nicht kaufen. Wie schnell könnte man uns denn aus der Wohnung rauskündigen?

Mfg Ceesp

...zur Frage

Vermieter hat Katzenallergie,jetzt sollen die Katzen weg

Hallo,wir wohnen in einem Dreifamilienhaus.Wir sind da vor anderthalb Jahren eingezogen,und haben dem Vermieter,der am Nachbargrundstück wohnt,gesagt,das wir zwei Katzen haben.War alles okay.Nun zieht der Sohn des Vermieters in die Dachgeschosswohnung ein und wir wohnen Im Erdgeschoss.Nun gab es ein Gespräch,wir sollen ab Januar die Katzen weg tun,weil der Sohn eine Katzenallergie hat.Oder wir müssen ausziehen.Was sollen wir machen ? Gibt es eine Möglichkeit,das wir drin bleiben können mit Katzen und er trotz Allergie zwei Etagen über uns seine Ruhe hat ?Um hilfreiche Antworten,wäre ich sehr dankbar

...zur Frage

Darf mich der Vater von meinem Freund aus der Wohnung rausschmeißen von meinem Freund?

Hey und zwar hab ich ein kleines Problem der Vater von meinem Freund will mich aus der Wohnung schmeißen (die wohnung gehört meinem Freund er zahlt die Miete und die Eltern nicht) darf der Vater mich einfach rausschmeißen?

...zur Frage

Zu wenig Geld für Wohnung. Kann mein Vater sie so einfach bezahlen?

Ich möchte demnächst gerne in eine Mietwohnung ziehen, die mein Vater hauptsächlich für mich bezahlen würde. Müsste die Wohnung dann mein Vater für mich anmieten oder wie funktioniert das ? Und lässt mich überhaupt ein seriöser Vermieter in eine teure Mietwohnung einziehen als eine Frau ohne Schulabschluss und Ausbildung ?

...zur Frage

Wie sieht es mit der Mietschuldenfreiheit aus?

Hallo!

ich (W18) möchte bald eine Wohnung beziehen, die von den Eltern bezahlt wird. Um eine Wohnung anmieten zu können, brauch ich eine Mietschuldenfreiheitsbescheinigung vom derzeitigen Vermieter.

Das Problem ist aber, dass meine Eltern und ich in einem ,,Eigenheim" wohnen, also es gehört uns, wir haben es gebaut und wir bezahlen keine Miete dafür. Wie kann ich nun also diesen Verhalt bewältigen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?