Vater droht Mutter zu schlagen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Im Falle dass er deine Mutter schlägt, solltest du wenn möglich die Polizei rufen. Das muss nicht während der Tat passieren sondern ist auch Stunden später möglich.

Wenn du der Überzeugung bist, dass du deinen Vater gefühlsmäßig mit deinen Worten beeinflussen kannst (ohne dass er gereizt darauf reagiert), kannst du ihm ruhig sagen, dass du das nicht schön findest, was er da tut und dir wünschen würdest, es gäbe wieder Frieden in eurer Familie. Wenn du weißt, dass er gereizt reagieren würde, dann halte dich auf jeden Fall zurück! Wenn er gewalttätig wird, geh in dein Zimmer und schließe die Tür. Verbarrikadiere sie meinetwegen, mehr wirst du nicht tun können. Alles andere bringt dich nur in Gefahr.

Ansonsten ruf bei einer Beratungsstelle an oder rede mit einer erwachsenen Vertrauensperson in deinem Umkreis (ich gehe gerade davon aus, dass du noch minderjährig bist) darüber. Möglicherweise kann sie helfen. 

Eine Familiensitzung (erst ohne deinen Vater, später mit ihm) wäre ein guter Anfang, eine Lösung der derzeitigen Situation auszudiskutieren. Dein Vater braucht Hilfe, um gegen die Sucht ankämpfen zu können. Die Verzweiflung (Geldverlust, Druck/Stress, Rückfall) ist meiner Meinung nach die Ursache seiner Gewalttätigkeit.

Danke für die Antwort! Mein Vater ist ein äußerst egoistischer Mensch sodass er nie zu einer Familiensitzung oder Therapie gehen würde.. er selbst sieht sich ja nicht als krank.

0
@olalao

Aber ihm wurde es schon einmal ernst (in einem streitfreien Kontext) ins Gesicht gesagt, dass er sich nicht richtig verhält und wohl süchtig ist?

Wenn er sich nicht ändert oder nicht ändern will, wäre es eigentlich das Beste, wenn sich deine Mutter von ihm trennen und mit dir wegziehen würde. Das ist kein schöner Gedanke, doch es wäre wohl auch besser für euch alle. Ihr gelangt in ein stressfreieres Umfeld, er wacht vielleicht endlich auf(?).

0

gibt so not telefone die du anrufen kannst, auch wenn (noch) nichts passiert ist.
Sonst den nachbaren, dem lehrer, den eltern deines freundes.. irgendjemandem, es gibt immer leute die dir helfen können!

Danke für die Antwort! Falls es schlimm wird hole ich garantiert Hilfe vom Nachbarn oder so..aber zum Beispiel mit meinem Lehrer darüber zu reden finde ich sehr unangenehm. .

0
@olalao

Mit wem, ist ja egal. Hauptsache mit jemanden, dem du vertraust.

0

lehrer sind auch nur menschen und haben gute möglichkeiten und verbindungen etwas dagegen zu unternehmen!

0

Im Notfall kannste auch die Polizei rufen !

die Polizei wird nichts machen können, weil er ja NOCH nichts gemacht hat...und vor allem wird er sich dann rächen wollen...

0
@olalao

Deswegen schrieb healey "Im Notfall (...)". 

Wenn ihr jetzt schon davon ausgeht, dass er sich wegen so etwas an euch rächen wollen würde, müsst ihr sehen, dass ihr erst einmal woanders unterkommt. Über die Angst vor einer Racheaktion solltet ihr die Polizei ebenso informieren, egal ob sie daraufhin aktiv etwas gegen ihn machen können oder nicht. Weitere Tipps haben sie aber sicherlich trotzdem noch auf Lager.

0

Was möchtest Du wissen?