Vater beleidigt Kinder, strafbar?

8 Antworten

Einige der hier gegebenen Antworten finde ich schon traurig. 

Ich verstehe, dass es dich schockiert, wenn jemand so mit seinem Kind spricht. Für mich ist das auch ein Tabu. 

Aber es ist nur Verhalten strafbar, was nachweisbar kindswohlgefährdend ist. Das kann man in diesem Fall sicherlich nicht sagen.

Sich aber absolut wegducken und nichts sagen, wie in einigen Antworten hier geschrieben finde ich auch nicht richtig. Steh zu deiner Meinung und geh auf solche Menschen zu. Sag ihnen, dass es nicht richtig ist so mit einem Kind zu sprechen. So lernen auch die Kinder, was Zivilcourage ist und dass das Verhalten ihrer Eltern nicht immer nachahmenswert ist.

Ne, sowas ist nicht stafbar ...sorry, aber das ist ja lächerlich.

Frag Dich mal selber, wo wir wohl hinkämen, wenn jedes Schimpfwort, das im Streit innerhalb der eigenen Familie gesagt wird, strafbar wäre.

Glaubst Du im Ernst die Polizei "ermittelt" dann bei Euch zu Hause, wer was zu wem gesagt hat?

Ziemlich absurde Vorstellung oder....


Psychische Gewalt, ist auch eine ernstzunehmende Form von Körperverletzung. Menschen unterschätzen in der Regel gerne, die Auswirkungen.
Wer so mit deinen Kindern redet, ist verantwortungslos und in meinem Augen kein liebender Vater.
Wenn man zum Jugendamt geht und das meldest, heißt dass nicht, dass der junge gleich seinen Vater los geht. Viel mehr wird der Vater dann die eine oder andere Sitzung beim Therapeuten haben, um sein Leben gewaltfrei Leben zu können.

So .. weil du ja gerne Selbstgerecht in die Antworten anderer Kommentierst . . .

Das Jugendamt hat die Familie dann ständig im Blick. Also wird ein Vater der ohnehin schon überfordert ist noch weiter in einer Ecke gedrängt und bedroht. Das ist sicher hilfreich . .

Die Therapeuten die dann dazu eingesetzt werden haben ebenfalls schon ein routiniertes festgetretenes Bild von "bösen" Eltern . . wie das nun mal ist bei . . "Fachmännern"

Ich habe mal eine Freundin zu einer Hilfestelle für Frauen gebracht die missbraucht wurde . . dort wurde ich als Mann behandelt wie ein Monster und sofort des gebäudes verwiesen . . einfach nur weil ich rein gegangen bin . . die Freundin kam dann auch sehr verstört wieder raus und meinte, dass die Leute dort grundsätzlich alle Männer für Monster halten und das für sie nicht die richtige Rangehensweise war um gegen ihren Missbrauchen vor zu gehen. .

Ich will sagen, dass solche "Institutionen" absolute Scheingebilde sind die sich Anmaßen die Gerechtigkeit der Welt für sich gepachtet zu haben aber generell ein Bulk aus selbst psychisch fertigen Schabraken sind die nach Macht und Rache streben und dafür eher mehr Vernichtung in Kauf nehmen statt Heilung! 

Es gibt tausende Fälle in denen das Jugendamt Kinder Eltern geraubt haben in denen es nicht mal im Ansatz zu rechtfertigen war.

Es GIBT NIEMANDEN der sich ÜBER andere stellen darf um zu entscheiden WAS RICHTIG und FALSCH ist!!

Das sollten wir ENDLICH im größeren Maßstab aus Kriegen gelernt haben!!! So viel Demokratie und Freiheit wie wir gebracht haben . . haben wir heute den dritten Weltkrieg definitiv verdient!



0

Wie helfen bei Mobbing?

Hallo,

ich(17) habe letztens mitbekommen dass ein Mädchen(12) in meinem Zug gemobbt wird. Ihr wurden Dinge übergeworfen sie wurde bedroht und beleidigt.

Ich bin daraufhin zu ihr gegangen und mit ihr geredet. Sie fing direkt an zu weinen und erzählte mir relativ viel wie das ganze schon lange abläuft. Ich habe ihr geraten zu einem Lehrer oder ihren Eltern zu gehen, worauf sie meinte sie will nicht dass die anderen Ärger wegen Ihr bekommen. Zu dem Zeitpunkt hatte ich auch schon geweint, da es mir früher auch so ging.

Ich bot ihr meine Hilfe an und wollte ihr meine Nummer geben, worauf sie meinte dass es nicht ginge da ihr Eltern ihr Handy überwachen und sie nicht möchte dass sie es erfahren. Sie fragte mich dann noch ob ich öfter im Zug wäre.

ich habe darauf beschlossen mit ihren Eltern zu reden, mir wurde aber keine Tür geöffnet. Habe mich dann mit einer anderen Mutter in Verbindung gesetzt und sie wird das Thema in der Schule ansprechen.

Ich frage mich jetzt nur ob ich noch etwas tun soll, oder nochmal zu ihr gehen soll wenn ich sie sehe. Was könnte man noch tun?

...zur Frage

Kann man sich strafbar machen wenn man etwas von einem anderem (Geld oder so) gefunden und eingesteckt hat?

Also wenn jemand 10€ im Treppenhaus der schule verliert und ich es finden würde und ich mir den Schein einstecke, kann ich dann mich wegen Diebstahl strafbar machen?

...zur Frage

Ab wann beginnt Stalken (strafbar)?

Gilt es als Stalken wenn man einer bestimmten Person in einem Spaziergang "zufällig" begegnet? Oder wenn man zu der Person in den Ort fährt aber ohne vor dem Haus zu lauern?
Ab wann ist Stalken strafbar? Ist es auch bei einer einmaligen Tat strafbar?
(Und ist es strafbar, den Müll (Schmierzettel und sowas) einer bestimmten Person aus dem Müll herauszuholen und einzustecken?)

...zur Frage

Ab wann ist denn eine Beleidigung strafbar?

Mich würde das mal interessieren.

Ich musste daran denken, dass ich früher in der Schule einen Lehrer hatte, der sehr wahrscheinlich unwissentlich bzw. eher ungewollt, es war eben seine Art, Schüler psychisch runter gezogen hat.

Wir hatten ihn in Elektrotechnik, wo wir aber diese Dinge praktisch anwendeten. Es gab paar Schüler, die sogar geweint haben, und den Schulbereich gewechselt haben.

Also, er hat sie eigentlich sogar beleidigt. Gesagt, wie dämlich sie sind, weil sie manche Dinge nicht so schnell verstanden haben, wie andere. Ich meine, man merkt eigentlich schon, ob ein Lehrer das ernst meint, in dem Sinne, dass man vielleicht mehr lernen sollte, ob es ein Scherz war, oder ob dem Lehrer das einfach egal ist, was er bei dem Menschen auslöst.

Das war der 1. Fall: Waren seine "Beleidigungen" denn strafbar?

Nun ja, beim 2. Fall war ich involviert. Ich war immer ein guter Schüler, war zu dem Zeitpunkt sogar mit einem anderen Jungen ungefähr Klassenbester. Was ich damit sagen will, ist, dass die Lehrer einen dann eben oft anders behandeln. Zumindest was Elektrotechnik angeht, wusste ich sogar mal mehr als der Lehrer. (was bei ihm wirklich kein Wunder war..) Und zudem war ich rebellisch. Ich ließ mir nie gefallen, was er tat. Er behandelte mich immer unfair und gab mir auch schlechtere Noten, zählte Fehler bei meinen Schaltungen auf, die keine waren. Jedenfalls hat er mich so weit getrieben, dass ich ihn irgendwann dumm nannte. Ich fragte: "Wie dumm kann man eigentlich sein?". Und später sagte ich noch, dass er dumm sei.

Also, das was er tat, denke ich mal, ist schon irgendwo strafbar. Aber war es auch strafbar von mir? Ich meine, ich wollte ihn ja damit nicht beleidigen? Ich sagte nur die Wahrheit.

Er wollte, dass ich einen Verweis bekomme, daraus wurde aber nie was.

...zur Frage

ist selbstmord wirklich strafbar

ich hab mal gehört das selbstmord strafbar sein soll .!!also wenn sie einen erwischen und aufhalten ist das strafbar ! wird man dann eingesperrt oder wie??

(nein ich will mich nicht umbringen,..interessiert mich nur )

...zur Frage

Freund von meiner Mutter tut mir immer weh...

Hallo. Erst mal: ich bin 14 jahre alt und ein Mädchen. Des öfteren sagt der freund von meiner mutter mir was ich zu tun habe obwohl er nur mit meiner mutter zusammen ist. Anfangs schrie er mich nur an. Dann fing er an mich aus "spaß" zu boxen und schlagen. Gestern wollte ich dann meine mutter umarmen, da boxte er mir 3 mal auf den arm und sagte: das ist weil du deine mutter nich in ruhe lässt. Dann weil ich beleidigt war boxte er mich wieder 3x. Die Begründung war, beleidigt sein sei verboten. Heute war er dann mit Mama einkaufen und danach wollteb sie mich am sportplatz abholen weil ich da zuvor mit Freunden war. Weil ich von fussball spielen hungrig war ging ich an den kühlschrank und da lag bifi. Ich habe mir 1 genommen als meine mutter klingelte. Ich ging an die tür (das bifi in der rechten hand) als meine mutter fragte: ist das nicht von meinem freund? Der wurde auf einmal aggressiv und griff mir an den Hals. Er hat sogar ein wenig zugedrückt... meine mutter hat nur zugeguck... die dachte scheinbar es wäre nur spass und lachte. Als ich dann fast geweint habe, schrie ich ihn an: hau ab von hier ich will dich nichtmehr sehen. Ich meine... er hat locker 17 bifis gehabt und ich hab wirklich nur 1 genommen... man geht ja schließlich davon aus dass das was im kühlschrank liegt meiner mutter, meiner schwester und mir gehöhrt... der freund meiner mutter lebt ja nicht hier... und wegen 1 würstchen so auszuticken... das verstehe ich nich.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?