100 Haare am Tag zu verlieren ist völlig normal. Solltest du wirklich deutlich mehr Haare verlieren, solltest du einen Hautarzt zur Rate ziehen.
Kann natürlich auch sein, dass du sie nicht komplett verlierst, sondern dass sie durch das Blondieren brechen. Dann hilft nur noch schneiden.

...zur Antwort

Da spielen mehrere Dinge eine Rolle.
Zunächst klingt deine Überschrift, als müsse man Kinder bekommen. Das sehe ich nicht so, nicht jeder Mensch muss Kinder bekommen!
Wünscht man sich Kinder, sollte man sich schon im vorraus Gedanken darüber machen, wie man finanziell da steht. Leider spielt Geld eine viel zu große Rolle!
Der Durchschnitt liegt meine ich bei weniger als ein Kind. Ich persönlich komme aus einer Großfamilie und habe die Gesellschaft meiner Geschwister sehr genossen.
Genaue Anworten, welches die richtige Anzahl an Kindern ist, liegt immer im eigenen Interesse. Wie wünscht man sich, das aufwachsen der Kinder? Welche familiäre Vorstellungen, wünscht man sich für die Zukunft? Sind diese Vorstellungen auch im Interesse des Partners?
Diese Antworten und auch somit die Antwort auf deine Frage, kann man sich nur selbst, zusammen mit dem Partner, beantworten!

...zur Antwort

Am besten erzielst du Erfolge, wenn du dir vom Arzt diesen Lack verschreiben lässt, oder dir den in der Apotheke holst ( Ich bin mir unsicher, ob der Lack verschreibungspflichtig ist).
Unterstützend bietet sich an, alle 4-6Wochen die Nägel machen zu lassen, dass kann bei einem Podologen sein, eine ganz normale Fußpflege, bei einer Kompetenten Kosmetikerin, tut's aber auch. Diese ist mit durchschnittlich 20€ auch günstiger, obwohl das auch sehr stark ortsabhängig ist.

Die Behandlung ist langwierig und kann auch mal länger als ein Jahr dauern. Aber nur wer am Ball bleibt, wird den Pilz auch wieder los.

...zur Antwort

Falls Sie bei Facebook sind, dort gibt es Gruppen für Dreadheads. Wenn man da eine Anfrage stellt, findet sich immer wer.
Ich würde mich auch anbieten, wohne nur leider nicht in der Nähe.
Liebe Grüße und viel Erfolg!

...zur Antwort

Ein Verein bei uns in der Gegend hat bei den Ferienspielen in den Sommerferien immer Schnupperkurse oder coole Veranstaltungen wie 'Fußballdart', Kanufahrten oder auch Ausflüge in den Wald mit Camping.
Vielleicht wäre sowas gut. Wenn man Kinder erstmal ausprobieren lässt, dann finden Sie auch erst Spaß daran.

...zur Antwort

Um deine Haare musst du dir erstmal keine Sorgen machen, wenn du zeitnah duschen konntest. Solche Reiniger sind aber sehr aggressiv und haben in keinem Fall, etwas in der Nähe deines Gesichts zu suchen. Hättest du was in die Augen bekommen, hätte das auch anders enden können.
Für eine Mutter, ist sowas unverantwortlich!

...zur Antwort

Erziehungsberechtigten von Kind Nummer 2.
Es ist doch nicht die Schuld von Vater 1, weil sein Kind das vor gemacht hat. Er weiß vielleicht, wieviel man den Kind zutrauen kann und greift deswegen nicht ein.

Aber generell nach einem Schuldigen zu suchen, finde ich nicht richtig.
Das sind Kinder. Ja, es ist schlumm, dass das Kind nun schwer verletzt ist, aber da kann Vater von Kind 1 überhaupt nichts für.

...zur Antwort

Je nach dem wann sie Geburtstag hat, könntest du ihr, wenn es nicht zu früh ist, einen Adventskalender basteln.
Habe mal einen mit Glückskeksen gemacht, in denen ich kleine Botschaften und Komplimente draufgeschrieben habe. Das kam super an :)

Meine kleinen Geschwister haben mir mal ein Buch gebastelt. Da haben die Kleinigkeiten eingeklebt und was dazu geschrieben.
Beispiel: einem Snikers eingeklebt und geschrieben: Wenn du mal wieder zur Diva wirst.

Das nennt sich glaube ich Wenn-Buch. Habe mich wahnsinnig gefreut.

...zur Antwort

Eine Allergie kann sich auch noch nach Jahren bilden. Grade in Kosmetischen Produkten werden die Inhaltsstoffe regelmäßig geändert. Zwar nur minimal, aber eine Allergie kann dadurch entstehen. Also könnte es auch die Zahnpasta oder die Hautcreme sein, die man schon 10 Jahre nutzt ;)
Ein Allergietest würde ich schnell machen, damit es nicht unter Umständen schlimmer wird.

...zur Antwort

Es gibt einige staatliche Schulen, die eine schulische Ausbildung zur Kosmetikerin anbieten und man macht nebenbei sein Fachabitur.
Diese Möglichkeit habe ich in Betracht gezogen und auch gemacht.
Vielleicht ist das für deine Eltern und dich ein Kompromiss?

...zur Antwort

Einfach in eine natürliche Form zupfen, der Rest wird auf dem Bild mit einem Augenbrauenstift umrandet und ausgefüllt.
Würde dir jedoch ein Augenbrauengel, oder eine Creme empfehlen, weil es natürlicher aussieht.

...zur Antwort