Vanillinzucker kratzen im Hals, Allergie?

3 Antworten

Ausser künstlichem Vanillin ist nichts in dem Zucker drin. Keine Allergene. Ich denke mal daß die Konzentration einfach zu stark für Deinen Rachen ist, das Produkt ist ja auch nicht zum Direktverzehr gedacht.

Was ist für Dich eigentlich "echter" Vanillezucker ? Wenn Du nicht zufällig eine Vanilleschote aufgeschnitten und im Zucker eingelegt hast, war das kein "echter".

Kann natürlich sein daß Du auf das chemische Vanillin anders reagierst als auf das aus der norwegischen Fichte. Sag einfach Bescheid wenn Dir noch was dazu einfällt.

Sieht sehr danach aus. Probiere einfach mal ne andere Marke. Vanillin ist ja ein Aroma, welches als Nebenprodukt entsteht und natürlich Fremdstoffe enthalten kann, auf die du voelleicht reagierst.

Wir kaufen immer unterschiedliche Marken, bisher hatte ich das nur bei "echtem" Vanille Zucker nicht

0
@girlthatloveto

Dan reagierst Du auf einen im Aromastoff enhalten Bestandteil.

Habe selbst so eine Reaktion auf einen bestimmten Stoff der mal in der Fanta, kirchsaft oder anderen Getränken enthalten sein kann. Es fühlt sich wie nadelstiche im Hals an, trittmanchmal erst 60 Minuten nach konsum auf und geht auch gut weg, wenn ich viel hinterher trinke

0

Klingt eher unwahrscheinlich, da das synthetische Vanillin mit dem natürlichen chemisch identisch ist.

Was möchtest Du wissen?