Vaginaltablette wie lange liegen bleiben

1 Antwort

Hat der Arzt das durch Abstrich festgestellt, dass Du einen Pilz hast?

Wenn nicht, woher willst Du wissen, dass es sich tatsächlich um einen Pilz handelt?

Wenn Du Jucken, Brennen und einen unangenehmen Geruch verspürst evtl. auch etwas Ausfluß hast, so muß es sich dabei absolut nicht um einen Pilz handeln.

Es kann sich genausogut lediglich um ein gestörtes Scheidenklima handeln, das die gleichen Folgen hat. Ein gestörtes Scheidenklima entsteht häufig nach der Menstruation bzw. auch durch Coli-Bakterien aus dem Darm, wenn man beim Stuhlgang nicht richtig aufpaßt beim Abputzen.

Wenn Du wirklich ein gestörtes Scheidenklima hast, wäre ein Pilzpräparat der völlig falsche Ansatz, würde sogar schaden, so dass das Problem immer schlimmer wird.

Bei einem gestörten Scheidenklima geht man völlig anders vor. Am besten tauchst einen Tampon in Narturjoghurt ein und schiebst ihn am Abend in die Scheide. Dort bleibt er die Nacht über bis zum Morgen. Durch die Milchsäurebakterien verbessert sich bereits das Scheidenklima.

Eine andere Möglichkeit sind die Zäpfchen Eubiolac Verla, die Du in der Apotheke kaufen kannst (1 Packung = 9 Euro). Es handelt sich dabei um ein natürliches Mittel, die Zäpfchen bestehen aus Milchsäurebakterien.

Du schiebst ein Zäpfchen abends in die Scheide. Über Nacht löst sich das Zäpfchen auf - deshalb Wäscheschutz tragen (Slipeinlage) und am Morgen sind sowohl das Jucken als auch der Geruch verschwunden.

Dieses Zäpfchen eignen sich auch sehr gut, wenn man 1 Date hat und sicher sein will, dass kein unangenehmer Geruch vorhanden ist. Die Vorgehensweise ist dann gleich.

Pilzmittel solltest Du generell nur einsetzen, wenn der Frauenarzt das angeordnet hat nach einem Abstrich! KEINE SELBSTDIAGNOSEN !!!!!

Habe ich immer noch einen scheidenpilz?

Ich habe gestern vom Frauenarzt canesten once gyn kombi bekommen weil der mir sagte dass ich einen scheidenpilt habe. Die vaginaltablette habe ich gestern Abend rein gemacht heute morgen kam sie dann bröckchenweise wieder aus mir heraus gespült und das jucken ist auch nicht besser ich benutze aber die salbe zur äußeren Anwendung. Ist das normal od er habe ich meinen Pilz noch. Ich möchte es nicht noch mal kaufen da ich schwanger bin.

...zur Frage

Bei Scheidenilz creme einführen?

Hallo ihr lieben,
Mich hat es mal wieder erwischt dort unten. Hab zu Hause noch Canesten Kombi liegen und da ich damals nur die Tablette einführen müsste, ist die Creme über.
Habe es leider wieder bekommen und kein Geld dafür das nochmal zu kaufen.. nun frage ich mich, ob ich nicht einfach die Creme einführen kann, da der Pilz halt echt nur am scheideneingang sitzt. Kann mir da jemand helfen ob ja oder nein? ☺️

Liebste Grüße
Einoeleiram

...zur Frage

Löst sich eine Vaginaltablette richtig auf (Cansten Gyn Once Kombi)?

Also ich hab meine erste Pilz-Infektion und bei meinem Frauenarzt sind die Arzthelferrinnen so unfreundlich daher gehe ich da nicht gerne ohne Termin hin den ich ein halbes Jahr vorher nicht gemacht. Denkt was ihr wollt, ich möchte keine Umstände machen. Na ja auf jeden Fall hab ich mich erkundet was ein gutes Produkt sein soll und hab es mir in der Apotheke besorgt: Cansten Gyn Once Kombi. Also man soll einmal Abends eine Tablette einführen und 3 mal täglich eine creme auf betroffenen Hautstellen auftragen. In dem Beipackzettel stand,dass wenn sich die Tablette nicht auflöst so bröckchen ausgeschiedenen werden. Nun das war bei mir der Fall aber es war relativ kleine und daher hat sich die Tablette ja ein wenig aufgelöst und etwas aufnehmen können, oder? Meine Beschwerden wie Juckreiz sind auch weniger und die creme werde ich noch eine Woche nehmen. Hat jemand ähnliche Erfahrung? Ich weiß das ist kein Gesundheitsforum aber vielleicht ist jemanden etwas ähnliches passiert und kann mir sagen ob ich ein neues Medikamend verwenden sollte oder abwarten und das vielleicht die creme ausreicht oder so was.

...zur Frage

Trotz Vaginaltablette auf die Toilette?

Nabend zusammen.

Ich weiß, die Frage ist wahrscheinlich ziemlich bescheuert... Aber ich habe mir einen Pilz eingefangen und dann vor ca 2-3 Stunden eine Vaginaltablette benutzt. Meine Frage ist jetzt: Kann ich einfach problemlos auf die Toilette? Oder soll ich mir das lieber verkneifen, weil sie dann eventuell wieder "raus fällt"?

Ich habe echt keine Ahnung davon, bitte nur ernst gemeinte Antworten. :o

Liebe Grüße, Jolly.

...zur Frage

Canesten gyn once Erfahrungen

Hallo, hat jemand von euch Erfahrungen mit Canesten gyn Once gemacht? Würde gern wissen ob die einmalige Anwendung der Tablette wirklich ausreichend ist um den Pilz komplett loszubekommen. Ich hatte sowas noch nie hab mich von der Apotheke beraten lassen. Dieses wurde mir empfohlen. Jetzt würde ich gerne wissen ob das bei jemand wirklich geholfen hat und danach auch beschwerdenfrei war?! Und was kann ich tun um die Flora wieder aufzubauen? Diese ist ja danach angegriffen. Im Internet liest man immerwieder von Hausmittel wie Joghurt Tampons usw.. Möchte ich aber jetzt nicht rumexperimentieren.

...zur Frage

hilft die vaginaltablette noch?

Ich hab mir heute Nacht eine vaginaltablette (Canesten gyn once). Hatte aber viel getrunken u musste nach 2std. Nochmal auf toilette. Kann sie dabei rausfallen? Es kam bisher noch kein Ausfluss von der Tablette. Bekomme am Dienstag meine tage würde es sich denn überhaupt noch lohnen zb. Eine 3 Tages Therapie anzufangen ? Oder lieber warten ob die Canesten noch wirkt u notfalls nach der Periode weiter machen? Und meine Ärztin meinte die Periode kann auch beim Pilz helfen da alles rausgespült wird. Stimmt das?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?