USA urlaub mit vorstrafen?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das entscheiden die USA nach schwere der Tat. Drigendelikte sind heikel. Es kommt auf die drogen an und ob du z.B. wegen Helerei verurteilt wurdest. Auch Körperverletzungsdelikte mit Haftstrafen über 2 Jahren sind ein Ablehnungsgrund. Und bei aktueller Bewährung stehen die Chancen echt schlecht. Sie werden sich deinen Fall auf jeden Fall genauer ansehen.

Es werden in die USA nur Haftstrafen vom 3 Jahren od. mehr übermittelt. Da es eine Bewährung nur bis max. 2 Jahre Haft gibt werden dies Daten in die USA bei Urlaubern in der Regel nicht übermittelt , außer bei Terrorgefahr . Wenn Du aber bei der US - Botschaft eine Arbeitserlaubnis od. eine Aufenthaltsgenehmigung für ein Studium in den USA beantragst sieht es schon anders aus , dann könnte es zum Problem werden.

0

Das Reisebüro bzw. die Fluggesellschaft muss deine Daten vorher den US-Behörden zusenden. Inwieweit die ermitteln, steht in den Sternen. Aber es wurden schon Leute verhaftet, verhört und wieder heimgeschickt, nur weil sie den gleichen Nachnamen wie ein gesuchter Verbrecher hatten oder auf Facebook zum Spaß veröffentlichten, sie wollten jemanden entführen. Mitunter wird da genau hingekuckt und man weiss auch nicht inwieweit Dt. Behörden da auf Anfrage noch weitere Infos beisteuern.

Nur wenn dies wegen Terrorismus sind ist die Einreise verboten. ansonsten könntest Du mit den DT - Behörden bei iener offene Bewährung Schwierigkeiten bekommen od. wie oben schon geschrieben mit US Behörden od. auch wenn die Vorstrafen in den USA erfolgt sind ansonsten nicht.

also mit einer bewährung kann ich nicht in die usa einreißen ?

0
@Makiora

Nein , aber wenn dies noch offen ist unterliegst Du den Bewahrungauflagen und da mußt Du Auslandsreisen dem Bewahrunghelfer , bzw. dem Gericht anzeigen. Es sei denn Du hast den seltenen Fall einer Bewährung ohne Auflagen .

0

Darf ein US-Amerikaner mit Vorstrafen nach Europa fliegen?

Ich habe diese Frage gestern schon gestellt, aber leider keine wirkliche Antwort erhalten. Nun frage ich erneut und hoffe, dass mir jemand helfen kann! Ich habe meinen Beitrag von gestern per copy/paste eingefügt:

Hi Leute, ich bitte euch nur zu antworten, wenn ihr wirklich eine Ahnung davon habt. Also wenn man ja in die USA einreisen will, lassen die einem ja nicht rein, falls du irgendwelche Vorstrafen hast. Wie sieht es umgekehrt aus? Sprich wenn ein Amerikaner mit einem Vorstrafenregister (wie Gefängnisaufenthalt etc.) nach Europa einreisen will (EU oder Schweiz). Wird ihm da auch gleich die "Türe vor der Nase zugeknallt"? Und muss ein Amerikaner auch sowas wie ein "Europäisches ESTA Visum" ausfüllen, bevor er seine Reise nach Europa antritt?

Danke für Eure Antworten!

...zur Frage

Wie lange dauert es für einen Russen ein Tourismus-Visum in die USA zu bekommen (in München)?

Also, ein Russe wohnt in München (Studium), wie lange geht es in der Regel mit dem Visum in die USA (für eine Woche Urlaub)?

...zur Frage

Kann man in die USA trotz vorstrafen einreisen?

...zur Frage

Esta Genehmigung trotz Vorstrafe?

Ich möchte mit meiner Freundin & mit meiner Tochter für 2 Wochen nach New York reisen.

orte die wir in der Zeit besuchen möchten stehen schon fest unter anderem, das 9/11 Museum.

(TICKETS SIND NOCH NICHT GEBUCHT) Für den Flug.

Beim ESTA Antrag werde ich jetzt gefragt ob ich jemals verurteilt/verhaftet wurde... ich wurde vor ca 4 Monaten wegen schwerer Körperverletzung verklagt und, habe 1 Jahr und 3 Monate auf Bewährung bekommen.

Wird mein esta jetzt abgelehnt? Besteht für mich überhaupt eine Chance in den USA ein zu reisen ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?