Ursachen und Folgen!?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Duden :

Ursache : "etwas (Sachverhalt, Vorgang, Geschehen), was eine Erscheinung, eine Handlung oder einen Zustand bewirkt, veranlasst; eigentlicher Anlass,
Grund"

Folge : "etwas, was aus einem bestimmten Handeln, Geschehen folgt; Auswirkung eines bestimmten Handelns, Geschehens das Aufeinanderfolgen von etwas, Reihe von zeitlich aufeinanderfolgenden Dingen"


Falls du es noch immer nicht verstehst, gebe ich dir einfach mal ein Beispiel : Du isst etwas falsches / verschimmeltest (Ursache für das spätere Krank werden). Die Folge davon ist, dass dir schlecht wirst / du krank wirst.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ursachen passieren davor (Präteritum)

Jetzt (Präsens)

Folgen passieren danach (Futur)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ursache: dem Dachdecker wird aufgrund eines verdorbenen Mettbrötchens  schwindelig auf dem Dach. 

Folge: Er stürzt vom Dach und ist tot.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Ursache ist der Auslöser für etwas was passiert. Die Folge ist das Resultat aus der Ursache.

Wenn z.B. jemand durch Rauchen Lungenkrebs bekommt, ist das Rauchen die Ursache für den Lungenkrebs. Der Lungenkrebs wäre aber die Folge des rauchens.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo Adi02,

die Ursache: Der Grund (warum etwas passiert ist)

die Folge: Was daraus resultiert. 

Liebe Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Adi02
17.10.2016, 17:15

Vielen Dank😊 Jetzt habe ich es verstanden😂 Danke!

1

Ursache: Jemand isst etwas verdorbenes

Folge: Ihm wird schlecht und ihm muss der Magen ausgepumpt werden oder er stirbt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du fährst mit dem Rad über einen spitzen Stein.Rad platt.

Ursache: Stein

Folge: platt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?