Urologe? Ich schäme mich

5 Antworten

Ärzte und Schwestern/Arzthelferinnen haben normalerweise eine professionelle Distanz zu den Patienten und es geht ausschließlich darum, dich zu untersuchen. Nicht mehr und nicht weniger. Bleib einfach locker. Es bringt nichts, Panik zu schieben. Das geht vorbei ...

du brauchst dich nicht zu schämen -- es ist deren beruf, den urologen bei der arbeit zu helfen -- die sind es gewohnt, daß patienten sich im intimbereich ausziehen müssen

Das mag sein, ist aber unbegründet....Mädels KÖNNTE es beim Frauenarzt ja ähnlich gehen....Wir müssen aber trotzdem ab und zu hin :O)))

Was möchtest Du wissen?