Urlaubsanspruch Teilzeit (32 Stunden) im Einzelhandel ausgehend von einer 6-Tagewoche?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Was steht denn zum Urlaub im Arbeitsvertrag? Ich vermute mal, es kommt kein Tarifvertrag zur Anwendung. Gibt es im Betrieb nur den Mindesturlaub von vier Wochen? Werden Deine Urlaubstage in Arbeitstagen oder Werktagen angegeben?

Wenn Du für eine Woche Urlaub sechs Urlaubstage einsetzen musst und den Mindesturlaub von vier Wochen hast, muss der AG Dir 24 Urlaubstage gewähren.

Brauchst Du für jeden Arbeitstag einen Urlaubstag, sind die 16 Urlaubstage korrekt, da Du an vier Tagen/Woche arbeitest und daher auch nur vier Urlaubstage für eine Woche Urlaub einsetzen musst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist nicht rechtens! Du hast immer soviel Mindestanspruch dass es 4 volle Wochen ergibt ( von Januar an gerechnet) als 24 Tage von Januar bis Dezember, oder falls du später angefangen bis, 2 Tage pro Monat

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von HalloRossi
30.06.2016, 15:42

Wenn du 16 Urlaubstage verteilt auf 4 Arbeitstage hast, ergibt das auch 4 Wochen. Das ist Jacke wie Büx. Auch die Stunden, die du pro Tag arbeitest spielen keine Rolle. Im enteffekt sind es immer 4 Wochen

1
Kommentar von HalloRossi
30.06.2016, 16:25

Wenn du eine 4 Tage Woche hast musst du auch nur so Urlaub einreichen

0

Nöö, 16 Tage passt.

Du hast bzw. Ihr habt einen Jahresanspruch von 20 Tage (bei 5 Tage Woche 8 Std. täglich)

Also: machst du ein Tag weniger pro Woche und somit passt das mit 16 Tage. (20 x 4 geteilt durch 5 = 16)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von onetop0
30.06.2016, 15:29

Was für eine Knechterei

0

Ich weiß zum Beispiel dass unsere Aushilfe 24 Tage bekommen hat, ausgehend von einer 6-Tagewoche.. Das wundert mich alles ein wenig...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?