Unwohl fühlen in der eigenen Haut?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hey Fluffimieze

Das hängt mit deiner Pubertät zusammen und das wird sich ganz sicher auch bei dir irgendwann legen.

Du bist gerade mittendrin, von einem Kind zur Frau zu werden und dann fühlst dich nicht nicht wohl, dir gefällt dein Körper nicht, dann bekommst du vielleicht ein paar Pickel, deine Stimmungen sind auch mal oben und dann bist du wieder down.

Du weißt selber nicht was mit dir los und manchmal heulst du bei jeder Kleinigkeit los, ohne dass du weißt warum.

Einmal fühlst du dich zu dick und dann kommt noch das Umfeld hinzu,man liest vieles und mache bitte nicht den Fehler und fange an, deinen Körper zu hasse, indem du dauernd abnehmen willst. Deine Gefühlwelt wird sich auch irgendwann normalisieren und dann siehst du deinen Körper auch mit anderen Augen.

Das haben alle Erwachsenen durchgemacht und deshalb können sie dich auch verstehen und es nachvollziehen.

Versuche mal dich in der Zeit einfach zu zu nehmen, wie du im Moment bist, denn das ist nichts schlimmes, sondern ein völlig normaler Vorgang, der auch mit deinem Hormonhaushalt zusammenhängt, der sich auch in der Zeit verändert. Hormone spielen verrückt und die tragen auch zu deinen Stimmungsschwankungen bei.

Du kannst das glauben, auch Jungs gehen durch die Pubertät durch, nur wirkt sie sich was das körperliche Empfinden betrifft, etwas anders aus,alsbei Mädchen.

Also alles nicht schlimm, es ist keine Krankheit, sondern ein normaler Vorgang.

Vielleicht hilft dir der folgende Artikel ein bisschen , es besser zu verstehen und das andere kannst du sicher auch noch gebrauchen.

http://www.bravo.de/dr-sommer/maedchen-der-pubertaet-was-sich-wann-entwickelt-257471.html


Flufflmieze 01.07.2017, 11:22

Danke für die Antwort! Werde mir das mal durchlesen. Echt ne schlimme Zeit 😓

0

In dem Alter geht es den meisten so. Schau doch einfach mal in den Spiegel und überleg was dich einzigartig macht und was dich speziell oder schön macht. Du musst lernen dich selbst so zu akzeptieren wie du bist, denn jeder ist auf seine Art wunderschön. Auch du! Es ist wichtig, dass wenn du dich wirklich selber hasst (auch Charakter) dass du mit Freunden, Familie oder Schulsozialarbeit redest! Das kann sonst wirklich ausarten.

Ich wünsche dir weiterhin viel Glück :)

Was möchtest Du wissen?