Unterschiede: Demokratische Republik Kongo & Republik Kongo

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die Demokratische Republik Kongo war belgische, die benachbarte Republik Kongo französische Kolonie. Die zwischen beiden Staaten liegende heutige angolanische Exklave Cabinda trug früher den Namen Portugiesisch-Kongo.

Ach ja: Namensgebend wird wohl der gleichnamige Fluss sein.

0

Die Hauptstädte Librevill und Kongovill. Die Sprache. Die erste politische Ausrichtung, sozialistisch u.kapitalistisch. Nicht soviel Krieg und Tot in der demokratischen Republik aber auch nicht soviel Bodenschätze.

Die offizielle Amtssprache ist in beiden Kongo-Staaten französisch. Die Hauptstadt der Republik Kongo heißt Brazzaville und die der Demokratischen Republik Kongo Kinshasa. Libreville ist die Hauptstadt von Gabun. Und eine Stadt namens Kongoville oder Congoville ist mir nicht bekannt, Coconuts from Congoville war 1972 ein Hit der Band Soulful Dynamics.

0

Weil, belgien und Frankreich sich nicht einig waren welchen ursprungen 'Kongo' dann anschließend seien sollte. ( u.U. auch die Sprache)

Achso cool. Gut gibt es noch Sachen die du darüber weiß oder eine Internetseite? Echt vielen Dank

0

Die DRK hieß früher Zaire.

Was möchtest Du wissen?