Was ist der Unterschied zwischen Zungenkuss und einem normalen Kuss?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Zungenkuss ( auch französischer Kuss ) ist der Kuss, wo man auch mit der Zunge küsst 

Beim "normalen" Kuss öffnest du leicht den mund und gibst ihm  wie Art längere Bussis mit leicht geöffnet Mund 

Jeder hat Angst vor seinem ersten Kuss und hat Angst etwas falsch zu machen , aber warte einfach ab - wenn es passiert, dann passiert es und du weißt gleich was du tun sollst - ganz automatisch - warte einfach ab bis er dir ein Signal gibt ( also den mund leicht öffnet und mit seiner Zungenspitze zu deiner Zunge fährt 

Lass dich einfach drauf ein und hab keine Angst :) 

Ein großer Unterschied.

Das eine sind eben nur die Lippen und das andere ist mit Zungenschlag und damit etwas feuchter. 

Ein normaler Kuss kann in der Regel zum Zungenkuss werden un d damit schon sehr lange dauern. Ein normaler Kuss ist eher eine kurze Angelegenheit.

Ich muss trotzdem immer lachen wenn ER mit 16 schon eine "Beziehung" hatte. Das macht ihn noch lange nicht zum allwissenden Mann. 

Entspann dich. Genieße es.

Im Zungenkuss drückt sich mehr Leidenschaft und Begehren aus, aber er ist auch sehr viel intimer.

Aber natürlich drückt sich auch in einem normalen Kuss sehr viel Gefühl und Liebe aus. 

Das hängt u.a. davon ab wie lange er dauert und wie sehr du dich dem Gefühl geküsst zu werden, hingibst.

Mach dir nicht so viele Gedanken darüber!

Mach es einfach oder lass es geschehen, wenn du dich dafür bereit fühlst!

Beim Zungenkuss berühren sich die Zungen und "spielen" praktisch miteinander, er dauert auch meist länger und ist wesentlich intimer und im Gegensatz zum normalen Kuss wo sich einfach nur die Lippen berühren und man diese auseinander zieht eindeutig sexuell veranlagt. 

Da gibt es nur eine Antwort: ausprobieren ;)

Für den ersten Kuss würde ich vlt erstmal langsam anfangen und nicht gleich irgendwas irgendwo reinschieben, aber grundsätzlich ist erlaubt, was BEIDE wollen und beide mögen.

Ansosnten legt man beim Zungenkuss eben nur den Kopf etwas schräger, aber das ergibt sich von selbst ^^.

Als sonstige Tips:

Die Zunge ist kein Lappen und du bist kein Hund, also nicht übertreiben, nicht zu viel, zu tief, zu schnell oder zu feucht. Aber wie gesagt, probieren geht über Studieren ;)

Und wenn der Typ kein Idiot ist, sag ihm einfach, dass du noch nicht viel Erfahrung hast und dich noch etwas ausprobieren musst.

Was möchtest Du wissen?