Unterschied zwischen Taschenbuch,gebundene Ausgabe und klappenbroschur?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Bei Büchern bezeichnet man als Broschur (englisch: softcover) heutzutage eine hochwertige Ausgabe mit einem weichen Umschlag aus Karton. ... Dagegen hat ein gebundenes Buch (auch Festeinband genannt, englisch: hardcover) eine Buchdecke aus fester Pappe. ... Ein Taschenbuch (englisch: paperback) hat wie ein broschiertes Buch einen kartonierten Umschlag, ist aber leichter, kleinformatiger, in der Regel klebegebunden und schlechter verarbeitet.

https://de.wikipedia.org/wiki/Broschur

Bei englischen Büchern resp. softcover (sind auch etwas grösser) & paperback ist der Unterschied deutlich.

Beispiel für Klappen- und andere Brochuren-Varianten (fadengesiegelt, japanisch etc) http://www.diegmann-bueckers.de/produkte.html

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
  • Taschenbuch = kleineres Format
  • gebundene Ausgabe = äußerer Umschlag in Leinen eingebunden
  • Klappenbroschur = äußerer Umschlag besteht aus Pappdeckel 
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von WeBu1
15.10.2016, 22:22

Pappdeckel zählen auch als gebundene Ausgabe.

0

Was ein Taschenbuch ist, das ist dir, glaube ich, wohl klar.

 Die gebundene Ausgabe ist ein richtiges Buch welches zig Seiten zwischen einer harten Vorderseite und einer harten Rückseite hat .also ein klassisches Buch. 

Und ein Klappenbroschur ist ein Buch welches eine ganz flexiblen Umschlag hat. Du kannst das gesamte Buch in die Hand nehmen und es nach vorne und hinten biegen, welches zum Beispiel mit einer gebundenen Ausgabe nicht möglich ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?