Unterschied zwischen Kokosöl und Palmin(Kokosfett)?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Palmin und Kokosnussöl sind im Prinzip die gleichen Produkte. Je nachdem in welchem Aggregatzustand sich das Produkt befindet, spricht man von Kokosfett bzw. Kokosöl. Bei Temperaturen unter 25°C verfestigt sich Kokosöl und erhält eine cremige bis feste Eigenschaft, die sich streichen lässt. In diesem Zustand bezeichnet man es als Kokosfett.

Im Prinzip müssten sie also die selbe Wirkung haben. Aber ich glaube Öl lässt sich leichter auftragen.

Kokosöl und  Kokosfett sind fest.

0
@friesennarr

Ich kenn Kokosöl auch in flüssig. Kann man bei EDEKA kaufen...aber das wird dann eher zum Backen verwendet... ;)

0

Kokosöl ist Kokosfett. Gibt es beim Edeka das Glas für 8 Euro und hält bestimmt ein paar Jahre, weil man ja so wenig davon verwendet.

Palmin ist nicht nur Kokosfett, sondern auch noch mit anderen Fette gemischt. Zumindest das Palmin soft.

Ich würde die 8 Euro ausgeben, dann kann man es auch zusätzlich verfüttern.

Palmen ist gehärtetes Fett

Sind dass dann trotzdem die gleichen Inhaltsstoffe?

0
@Besserwisserin3

Palmin ist mit anderen Ölen gepantscht und durch chemische Substanzen gehärtet. Aber zur äußeren Behandlung reicht e

0

Was möchtest Du wissen?