Unterschied zwischen Industriemechaniker und KFZ-Mechatroniker?

5 Antworten

Ist vom prinziep her schon richtig aber viel komplexer wie man so sieht. . Das der industriemechaniker der nicht nur Maschinen wartet sondern auch Baut und mit entwickelt wegen der IGMetall mehr verdient ist Schlichtweg nicht so ganz richtig denn die IGMetall Ist eine Metallgewerkschaft und daher recht mächtig was ihre Ziele angeht,.. Nun ich arbeite als KFZ-Mechaniker bzw Mechatroniker allerdings in der industrie und bin auch IGM Mittglied und mich vertreten die auch.. Das Handwerksbetriebe die dem Arbeitgeberverband angehören recht Selten sind sind diese auch nicht an die Abschlüsse gebunden , alllerdings kann man in der industrie nicht so einfach sein Gehalt nachverhandeln.. Das geht nur im Handwerk und wer die erforderliche Leistung bringt wird bestimmt nicht nur Tarif bekommen sondern um einiges Mehr . nich kenne einige die wegen einigen hundert Euronen gute Mechaniker verloren haben und sich nun in den Hintern beissen ,... die Nachfolger waren nicht so dähmlich und haben gleich ein entsprechendes Gehalt gefordert um da zu arbeiten.. nun zahlen diese drei Betriebe mehr als sie vorher ( durch die vom Monteur geforderte Lohnerhöhung ) hättten sollen und die guten Männer sind bei den Konkurenten..Übertariv ist nun schon Standart hier im Süden aber es ist noch immer zuwenig wenn man die stundenverrechnungssätze so anschaut.. allerdings sollte man sich diese auch genauer ansehen den wie diese sich zusammensetzen versteht man erst hinterher.. Joachim

Woher ich das weiß:Beruf – Seit über 40 Jahren als Schrauber unterwegs . Meisterbrief

Der Industriemechaniker wartet und repariert Industriemaschinen. Der KFZ - Mechatroniker warte und repariert Autos mit der Mechanik und Elektronik daher Mechatroniker. Auch in der Berufschule ist das anstrengender, leider aber ist er als Geselle unterbezahlt während der Industriemechaniker wegen der Gewerkschaft IG - Metall ein gute Gehalt bekommt. Beide können sich zum Maschinebautechniker fortbilden, aber hier hat es der Industriemechaniker leichter weil er mehr Technischen Zeichen in seiner Ausbildung hat als der KFZ - Mechatroniker, dafür hat dies Elektronikkenntnisse.

Ich als Kfz mechatroniker kann dir sagen das das fast alles so stimmt mit dem Gehalt....nunja, das ist so ne sache als "normaler" Mechaniker wirst du nie das große Geld machen ist leider total unterbezahlt.....musst du dich schon weiterbilden um was zu erreichen

stimmt obwohl der kfz ler bestimmt genauso viel wissen muss

ja so kann man das sagen. Die Löhne varieiren zwar von Betrieb zu Betrieb aber defenitiv ist der Lohn eines I-Mechanikers wesentlich höher.

Was möchtest Du wissen?