Unterschied "spachteln" zu "verputzen"?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

"Unterschied zwischen Verputzen und Spachteln? Wir erklären es Ihnen gerne. Wenn es um Verputzen geht, handelt es sich um größere Flächen - komplette Wände, Decken oder gar Räume. Spachteln kommt zum Einsatz, wenn kleine Stellen ausgebessert werden sollen - wie beispielsweise kleine Löcher, Putzausbrüche, Stöße zwischen den Gipsplatten, Kabelschlitze. Die Spachtelmasse ist in der Regel feiner als die Putzmasse. Ansonsten bedeuten beide Begriffe das Aufbringen eines Mörtelbelags (plastischen Gemischs aus Bindemitteln) auf Innen-/ Außenwände und Decken."

Quelle: http://www.malerbetrieb-striebe.de/verputzen-spachteln.html

Wie schon erwähnt, ist alles Spachteln was mit Löcher oder Schlitze zu tun hat. Verputzen ist wenn man Großflächige Wände, Decken Putzt.

Katha004 23.05.2014, 11:15

Danke!

0

leider nein.

verspachteln tut man kleine mankos (löcher, abgeplatzte rohrumrandungen usw.)

verputzt werden großflächige schäden, bis hin zu ganzen wänden, wenn der ursprungsputz nicht mehr gehalten hat.

Katha004 22.05.2014, 02:07

danke!

0

Was möchtest Du wissen?