Was ist der Unterschied zwischen Gmx.de und Web.de - E-Mail

gmx - (Internet, E-Mail, web.de) web - (Internet, E-Mail, web.de)

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn ich bei GMX im Posteingang bin, dann sind da nur Mails enthalten, die nicht für Spam gehalten werden. Deswegen gibt es einen Button, mit denen man Mails, die doch Spam sind, als solches kennzeichnen kann. Der Button heisst folgerichtig 'Spam'. Wenn ich im Verzeichnis Spamverdacht bin, dann gibt es einen Button 'Kein Spam' für alle Mails, die fälschlicherweise für Spam gehalten werden. Gelöschte Mails wandern in das Verzeichnis Gelöscht.

Bei Web.de ist es bei mir genauso.

Ok. Dann ist es bei mir etwas anderes.

Bei web gibt es den Ordner Unbekannt > Möglichkeit Spam oder Nicht Spam.

Bei gmx gibt es den Ordner Spamverdacht >Nur die Möglichkeit Keine Spam.

Einmal angenommen bei gmx im Ordner Spamverdacht ist eine Mail eine Spam.

Wie markiere ich sie als Spam?

Oder kommt sie jetzt immer in den Ordner Spamverdacht?

Oder wenn ich die Mail lösche wird sie automatisch eine Spam, weil ich sie nicht als Nicht Spam gekennzeichnet habe?

0
@purbeck

Bei Web.de gibt es den Ordner Unbekannt, den es bei GMX nicht gibt. Ich benutze den Account bei Web.de nicht zum Mailen, alles, was bei mir im Ordner Unbekannt auftaucht, ist für mich unerwünscht und SPAM. (Ich habe noch nie mit Web.de Mails verschickt, deswegen ist alles, was da ankommt SPAM.) Für jemanden, der Web.de zum Mailen nutzt ist dieser Ordner wahrscheinlich nützlich, denn

  • In den Ordner Unbekannt werden E-Mails einsortiert, die nicht als Spam erkannt werden und deren Absender nicht in Ihrem Adressbuch oder auf Ihrer Erwünschtliste stehen.

https://hilfe.web.de/e-mail/ordner.html#ordner

Der Ordner Spamverdacht bei GMX enthält Mails, die als Spam erkannt wurden. Man kann sie dort belassen (und warten bis sie automatisch gelöscht werden) oder, wenn sie fälschlicherweise als Spam einsortiert wurden, mit 'kein Spam' in den normalen Posteingang verschieben.

  • In den Ordner Spamverdacht werden E-Mails einsortiert, die automatisch als Spam erkannt werden. Wenn Sie eine E-Mail als "Spam" markieren, werden E-Mails von diesem Absender immer in den Ordner "Spamverdacht" einsortiert. Auch E-Mails von Absendern, die auf Ihrer Blacklist stehen, landen immer im Ordner "Spamverdacht".

Jede Mail, die im Ordner Spamverdacht ist, wird von GMX als Spam betrachtet, solange sie nicht mit 'kein Spam' behandelt wird. Also auch dann, wenn sie gelöscht wird.

1

Ok. Dann ist es bei mir etwas anderes.

Bei web gibt es den Ordner Unbekannt > Möglichkeit Spam oder Nicht Spam.

Bei gmx gibt es den Ordner Spamverdacht >Nur die Möglichkeit Keine Spam.

Einmal angenommen bei gmx im Ordner Spamverdacht ist eine Mail eine Spam.

Wie markiere ich sie als Spam?

Oder kommt sie jetzt immer in den Ordner Spamverdacht?

Oder wenn ich die Mail lösche wird sie automatisch eine Spam, weil ich sie nicht als Nicht Spam gekennzeichnet habe?

gmx.de - (Internet, E-Mail, web.de) web.de - (Internet, E-Mail, web.de)

Was möchtest Du wissen?