Wie hoch sind die Unterhaltungskosten beim 3.0 TDI Audi A6/A8?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

A6 und A8 sind ja schon ein Unterschied. KFZ Steuer geht im nach Emissionsgruppe und Hubraum (im wesentlichen). Rund 450 EUR im Jahr. Versicherung solltest Du echt selbst berechnen, da helfen Dir Zahlen von anderen Leuten nichts, weil Du nicht weißt, welche Schadenfreiheitsrabatte gelten, zudem hängt es von der Fahrleistung pro Jahr, Wohnort, Alter, sonstigen Rabattmöglichkeiten ab.

Dann hast Du noch Wertverlust (da kommt es aber schon genau auf Dein Wunschmodell an - kannst ja bei autoscout oder mobile schauen, was das Auto jetzt und das vergleichbare Modell entsprechend älter kostet - die Differenz ist ein Anhaltspunkt für den Wertverlust.

Bleiben noch die Wartungskosten (kommt drauf an, ob Du gute Kontakte hast, also jemand der Ölwechsel und Co machen kann oder immer in die Fachwerkstatt musst / willst) und anfallende Reparaturen. Konkrete Zahlen habe ich dazu nicht, würde aber davon ausgehen, dass A8 generell mehr kostet als A6 was die Teile betrifft.

tomelitomtom 26.08.2015, 22:09

Reparaturen kosten mich nur die Teile. Danke

0

Grundkosten sind Steuer und Versicherung. Das eine ist abhängig von der Schadstoffeinstufung, das andere von Deinem Alter und Deiner Einstufung bei der Versicherung.

Der Rest hängt ganz davon ab, wieviel Du fährst. Das Ding braucht DIesel und hin und wieder frisches Öl. Kaputt geht sicher auch mal was.

Beim ADAC gibt es Tabellen, wo das überschlagsweise drinsteht...

tomelitomtom 26.08.2015, 17:26

Das war mir schon klar, doch ich wollte grobe Werte haben. Die Steuern werden sich kaum unterscheiden! Und für die Versicherung wollte ich zumindest eine Richtung. Man kann ja seine Schadensfreiheitsklasse dazu schreiben.

0
tomelitomtom 26.08.2015, 17:35

Das beantwortet meine Frage nicht. Ich wollte grobe zahlen wissen. Steuern zb. werden sich kaum unterscheiden, und zwecks Versicherung kann man ja seine Schadensfreiheitsklasse dazu schreiben.

0
wurzlsepp668 26.08.2015, 17:47
@tomelitomtom

es gibt im Internet jede Menge Vergleichsrechner für Kfz-Versicherungen.

Da einfach die Werte eintippen, schon hast Du einen groben Anhaltspunkt. Grob deshalb, da jede Kfz-Versicherung verhandelbar ist ....

Ich habe meine Fahrzeuge bei der Allianz versichert, ich habe noch keine einzige Versicherung gefunden, die billiger als die Allianz ist (ok, da bekomme ich einen Sonderrabat ....)

0

Was möchtest Du wissen?